Grußwort des Bürgermeisters

Web BuergermeisterEmmerich

"Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz." >> weiterlesen

Neues aus dem Rathaus

Bracht VierteGrenzwanderung 25

Direkt an unsere Stadtteile Bracht und Albshausen grenzt der Burgwald mit wunderschönen, abwechslungsreichen Wanderwegen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: TOURISMUS

Veranstaltungskalender

Sprechstunde Ortsgericht
Datum 13.12.2019 16:00 - 18:00

web sprechstunde ortsgericht

Wo: im Rathaus, 2. Obergeschoss, Zimmer 1. Das 2. Obergeschoss ist über den Turmeingang des Rathauses zu erreichen.

Herr Ortsgerichtsvorsteher Mattheis ist während der Sprechstunde telefonisch unter der Tel.-Nr. 06425/9239-31 zu erreichen.

Außerhalb dieser Sprechzeiten ist Herr Mattheis täglich ab 18:00 Uhr unter der Tel.-Nr. 06425/2420 oder 0172/6022998 zur Terminvereinbarung zu erreichen.

Adventsmarkt Schwabendorf
Datum 14.12.2019 17:00

Verein: Alle

Ort: Hugenottenplatz

Spieleabend
Datum 23.12.2019 20:00

Verein: Fv Bracht

Ort: Sportheim

musikalischer Umzug am Heilignachmittag
Datum 24.12.2019

Verein: Blechmusik Josbach

Ort: Josbach

logo

button bauenwohnen
button familiienzentrum 2
button jugendpflege
button carsharing
button freibad
 
button freiwilligefeuerwehr
button maerchenstrasse
button nahwaerme
button denkmalagentursprechstunde
button veranstaltungskalender
button wahlen

1. Rauschenberger Tag der Sicherheit ein großer Erfolg

P1040567

Nach dem Verbrechen der Criminale in Rauschenberg sorgten Rauschenberger Vereine und Gruppierungen sowie die Polizei wieder für Sicherheit. So konnten sich Bürger am Stand der Polizei über die neusten Techniken des Einbruchschutzes informieren. Das DRK informierte über ihr breites Angebot und die IG Schloßberg über das sichern von Hab und Gut in vergangener Zeit. An der Rauschenberger Fahrradwerkstatt konnte manch Fahrrad repariert werden und auf einem Fahrradtrainingsparcours, der zusammen von der Verkehrserziehung der Polizei mit der Stadtjugendpflege Rauschenberg betrieben wurde, gleich getestet werden. Für das leibliche Wohl sorgte der AK Flüchtlingshilfe Rauschenberg, der zusammen mit Flüchtlingen ein kleinen Waffel und Kaffeestand betrieb. In einer kleinen Mal Ecke konnten die Kinder Bilder zu  den Themen „Fahrradsicherheit“ und „Woher komme ich“ malen.  Die Feuerwehr in Rauschenberg informierte über die neuste Technik bei Fahrzeugen und Brandmeldern. Ein Highlight war eine Fettexplosion, wie sie bei dem Löschen von Fettbränden mit Wasser immer wieder passieren können. Auch der Rauschenberg Bauhof war mir schweren Gerät zu gegen. Der Schlepper war mit dem neuen Mulcher ausgestattet, der seit Jahresbeginn als Dauerleihgabe auf dem Betriebshof ist. An einem Bauzaun wurden Fotos der täglichen Arbeit des Bauhofes gezeigt.

P1040573

Trotz widrigen Wetters fanden sich viele interessierte Rauschenberger Bürger auf das Gelände der Kratz’schen Scheune ein. Viele gute Fachgespräche fanden statt und der Fahrradwerkstatt wurde manch Fahrrad und Ersatzteil für ihre weitere Arbeit versprochen. Aussteller und Besucher waren sehr zufrieden mit dem ersten Tag der Sicherheit in Rauschenberg über den auch die OP-Marburg in der Montagsausgabe am 25.04.2016 berichtet. Wir danken allen Akteuren für das gute Gelingen.

P1040533P1040542P1040541