Grußwort des Bürgermeisters

Bürgermeister Michael Emmerich

 

Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz. Weiter

Neues aus dem Rathaus

Sprechstunden der Stadtverwaltung:
Die Stadtverwaltung Rauschenberg hat während der Schulferien (25. Juni - 3. August 2018) geänderte Öffnungszeiten. Die Sprechstunde am Mittwochvormittag entfällt. Wir bitten freundlich um Beachtung.

Ortsgericht Rauschenberg:
Der Ortsgerichtsvorsteher, Herr Klaus-Dieter Mattheis ist vom 18. – 29. Juli 2018 im Urlaub. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an seinen Vertreter, Herrn Gerhard Happel, Tel.: 06425 80200.

Trinkwasser Bracht:
Die Untersuchungen des Trinkwassers im Stadtteil Bracht haben ergeben, dass das Trinkwasser wieder einwandfrei und keine Verkeimung mehr festzustellen ist. Die Chlorung wurde aus diesem Grund eingestellt

Veranstaltungskalender

29Jul
29.07.2018 10:00 - 17:00
Erntetag im Brachter Feld
Bracht
30Jul
30.07.2018 17:00
Aufbau Heidelbeertanz
4Aug
04.08.2018 - 05.08.2018
Heidelbeertanz Rauschenberg
6Aug
06.08.2018 10:00
Abbau Heidelbeertanz
10Aug
10.08.2018 - 11.08.2018
Rocktoberfest Rauschenberg
16Aug
17Aug
17.08.2018 14:30 - 17:00
Café VergissMeinNicht
Martin Luther Haus Bracht

777Bracht Logo

button bauenwohnen
button cafbracht
button carsharing
button freibad
button ferienprogramm
button freiwilligefeuerwehr
button jugendfeuerwehren
button maerchenstrasse
button wahlen

Die Bücherei öffnet nach Renovierung – Rauschenberger Jugendfeuerwehr „Retter in der Not“

Die Bücherei im Verkehrsbüro, Am Markt 2 in Rauschenberg kann nun nach einer kleineren Pause ab dem 24.07.2017 wieder  zu den normalen Öffnungszeiten

montags:           17:30 – 19:00 Uhr
dienstags:         14:30 – 16:00 Uhr
donnerstags:     17:30 – 19:00 Uhr
freitags:             14:30 – 16:00 Uhr

besucht werden. Dank der Jugendfeuerwehr Rauschenberg, die sowohl beim Ausräumen, als auch beim Einräumen das KVR-Team, das in den vergangenen Jahren die Bücherei betreut, tatkräftig unterstützte, stehen nun wieder die tausende von Büchern an ihrem gewohnten Platz. Auch eine Reihe von Neuerscheinungen können nun ausgeliehen werden. Grund für die Schließung und Renovierung war, dass der Fußboden nach 35 Jahren erneuert wurde. Gleichzeitig nutzte man die Chance, auch die Wände und Decken zu streichen. Wir sagen allen Helfern und Unterstützern, der Jugendfeuerwehr Rauschenberg, dem städtischen Bauhof und dem KVR-Büchereiteam herzlichen Dank. Das Büchereiteam freut sich auf ihren Besuch.