Grußwort des Bürgermeisters

Bürgermeister Michael Emmerich


Liebe Internetnutzer,

ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz.

>> weiterlesen

Neues aus dem Rathaus

Die Stadtverwaltung und der städtische Bauhof sind vom 24. Dezember 2018 bis einschließlich 1. Januar 2019 geschlossen.

Vereinsbroschüre 2019

Interessierte Vereine aus Rauschenberg und allen Stadtteilen, die sich in der geplanten Vereinsbroschüre mit einem Vereinsportrait präsentieren möchten, werden gebeten bis spätestens Ende des Jahres eine kurze Mail an die Koordinatorin Miriam Prüßner (m.pruessner@rauschenberg.de) zu schicken.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Vorweihnachtszeit!
Symbolbild Weihnachtszeit

Veranstaltungskalender

13Dez
15Dez
15.12.2018 19:00
Weihnachtsfeier Ernsthausen
23Dez
23.12.2018 19:00
Spieleabend
27Dez
28Dez
28.12.2018 10:00
Winterwanderung
28Dez
28.12.2018 16:00
Würfelabend Ernsthausen
31Dez
31.12.2018 13:00
Silvesterwanderung

Öffentliche Sitzungen

Ortsbeirat Rauschenberg
Mittwoch, 12.12.2018 - 19 Uhr - Sitzungszimmer Rathaus.
[Einladung hier downloaden]

Stadtverordnetenversammlung
Montag, 17.12.2018 - 19:30 Uhr - Hotel Lindenhof, Rauschenberg.
[Einladung hier downloaden]

Gemeindefahrt 2019 nach Dresden

Die Stadt Rauschenberg bietet eine 4-tägige, organisierte Gemeindefahrt nach Dresden (19. - 22. Mai 2019) an. >> weiterlesen

button bauenwohnen
button carsharing
button freibad
button jugendpflege
button freiwilligefeuerwehr
button maerchenstrasse
button nahwaermerauschenberg
button stellenausschreibung
button veranstaltungskalender
button wahlen

Zukunft - Rauschenberger Freibad

SchwimmbadFoerdervereinSchon 1935 lagen die Pläne für den Neubau des Freibades vor und doch dauerte es noch lange, bis diese dann endlich umgesetzt wurden.  1939 sollte dann das Bad an der Wohra gebaut werden, der Ausbruch des Zweiten Weltkrieges verhinderte aber dies. Erst 1955 wurde dieser Plan wieder ins Auge gefasst, diesmal mit neuem Standort. Am 1. Juni 1963 wurde das Bad feierlich eröffnet und ist seit diesem Datum aus Rauschenberg nicht mehr weg zu denken.

Unser Bad ist in die Jahre gekommen und bedarf unsere Unterstützung, damit auch zukünftige Generationen schwimmen lernen, Aquagymnastik oder Wasser Zumba betreiben können. Auch die Badepartys und Nachtschwimmen oder die Unterrichtstunden der Grundschule sind ohne Ihre Hilfe nicht mehr durchführbar.

Zum Thema „Zukunft - Rauschenberger Freibad“ lädt Herr Bürgermeister Michael Emmerich am 16.03.2017 19 Uhr in die Kratz’sche Scheune zu einer Informationsveranstaltung herzlich ein.