Grußwort des Bürgermeisters

Web BuergermeisterEmmerich

"Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz." >> weiterlesen

Neues aus dem Rathaus

Bracht VierteGrenzwanderung 25

Direkt an unsere Stadtteile Bracht und Albshausen grenzt der Burgwald mit wunderschönen, abwechslungsreichen Wanderwegen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: TOURISMUS

Veranstaltungskalender

Seniorentreffpunkt
Datum 07.12.2019 14:30

071219 4

Kunst Weihnachts Markt
Datum 08.12.2019 11:00 - 16:00

Offenes Atelier Rauschenale
Im Sand 14 (alte Sägerei Konrad Meise)

Adventskaffee mit Krippenspiel
Datum 08.12.2019 15:00

Verein: Kirchengemeinde

Ort: Martin Luther Haus

Adventskonzert
Datum 08.12.2019 18:00

Verein: Ev. Kirchengemeinde / Josbacher Musiker

Ort: Kirche Josbach

logo

button bauenwohnen
button familiienzentrum 2
button jugendpflege
button carsharing
button freibad
 
button freiwilligefeuerwehr
button maerchenstrasse
button nahwaerme
button denkmalagentursprechstunde
button veranstaltungskalender
button wahlen

Auch zukünftig ist Rauschenberg einmal mehr Nachhaltig

Mit einem Betrag von etwas über 30.000 Euro wird der Second-Hand-Kleiderladen „Schatzkiste“ in Rauschenberg unterstützt. Die Fördermittel stammen aus Töpfen des Landes und der EU aus dem sogenannten  LEADER-Programm.  Diese Gelder sind als Hilfe zur Finanzierung der Personalkosten gedacht, die nicht nur als Second-Hand-Laden, sondern auch als Treff- und Informationspunkt dient, in den nächsten zwei Jahren gefördert werden. Ziel der Förderung ist es, den Laden soweit zu unterstützen, bis er sich aus eigenen Mitteln finanzieren kann. Bei einer Förderquote von 75 Prozent sind 40.430 Euro förderfähig. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 50.000 Euro.

Schatzkiste

Herr Bürgermeister Michael Emmerich und Frau Andrea Vitt überbrachten dem Schatzkisten-Team um Frau Mareike Bornmann die gute Nachricht.

 

Das Gemeinschaftsprojekt von der Stadt Rauschenberg, der ev. Kirchengemeinde Rauschenberg und der Diakonie bietet seit nunmehr drei Jahren im Sinne der Nachhaltigkeit Kleidung und Accessoires für jeden an. Der Second-hand Laden versteht sich als Anlaufstelle für alle Bürgerinnen und Bürgern, nicht nur für Menschen die in finanzielle Not geraten sind. Die globale Textilproduktion nimmt immer weiter zu. Nie zuvor wurden so viele Kleidungsstücke ausrangiert, die noch längst nicht abgetragen sind – Modetrends sind extrem kurzlebig. Die Kleidung aber immer noch tragbar. Viele Kleidungsstücke wandern dann in den Mülleimer oder dem Altkleidercontainer, hier stellt die Schatzkiste eine gute Alternative dar. Machen Sie mit und bringen Sie Ihre Kleiderspende vorbei. Vielleicht finden auch Sie eine Kleinigkeit für sich.

Darüber hinaus wurde eine Kooperation mit einem Textilreinigungsunternehmen eingegangen und somit das Angebot erweitert. Kleidung, Bett- und Tischwäsche können hier kostengünstig gereinigt werden.

Auch T-Shirt, Sweetshirts, Polohemden und Jacken für die 750 Stadtrechtfeier im nächsten Jahr können in der Schatzkiste bestellt werden. Hierfür wurden eigens die Öffnungszeiten erweitert. Bis in den März 2016 wird an einem Samstag im Monat zwischen 9:00 Uhr und 11:00 Uhr  geöffnet sein. Der erste Termin ist für den 10.10.2015 anberaumt. Weitere Termine werden frühzeitig bekannt gegeben.