Neuesten Rauschenberger Nachrichten

Kinderbasar in Bracht

.

Deutsche Märchenstraße

.

Bauplätze in Rauschenberg

Hessentag 2018

Grillplatz Rauschenberg

Bracht Neujahrsbrunch 2018

Fosenacht in Bracht

Bu bauen und wohnen
Bu ferienspiele
Bu Feuerwehr
Bu Jugendfeuerwehr
Bu Carsharing

Grußwort des Bürgermeisters

Bürgermeister Michael Emmerich

 

Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz. Weiter

Nächste Veranstaltungen

26Jan
26.01.2018 20:00
JHV
27Jan
27.01.2018
JHV
27Jan
27.01.2018
JHV
28Jan
28.01.2018
Winterwanderung

Die Stadtverwaltung Rauschenberg informiert

Aufgrund eines Fehlers im Rechenzentrum ekom21, Giessen wurden vorläufige Steuerbescheide über Grundbesitzabgaben ausgedruckt und an die steuerpflichtigen Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Rauschenberg versandt. Die Stadtverwaltung bittet die Steuerzahler/-innen Steuerbescheide die den Aufdruck „Abgaben-/Veranlagungsbescheid – vorläufig- tragen zu vernichten.

Der Versand der korrekten Steuerbescheide wird voraussichtlich Ende Januar/Anfang Februar erfolgen.

Chlorung des Trinkwassers in Bracht

Das Gesundheitsamt Marburg hat festgelegt, dass das Trinkwasser in Bracht weiterhin in einer sehr geringen Dosis gechlort wird. Mitte Dezember wurden in einer Probe im Ortsnetz in Bracht zwei Keime gefunden. Der Brunnen und der Hochbehälter waren durchgehend keimfrei. Seitdem wird das Trinkwasser gechlort. Das Trinkwasser wurde in den ersten beiden Wochen nach dem Fund der Keime täglich beprobt. Seit Anfang Januar erfolgt eine wöchentliche Beprobung. Die Qualität des Wassers ist bis auf die beiden im Dezember gefundenen Keime einwandfrei. Es ist seitdem keine negative Probe mehr aufgetaucht. Die Chlorung wird voraussichtlich bis Ende Februar andauern.

Michael Emmerich

Bürgermeister

 

 

Brachter bereiten sich auf „777 Jahre Bracht“ vor

WorkshopSeifenkistenrennenApril2017

Die Vorbereitungen zum Jubiläumsjahr 2018 schreiten voran. Der Festausschuss trifft sich nun monatlich zur gemeinsamen Organisation und Vorbereitung. Erste Veranstaltungstermine sind bereits festgelegt und in Vorbereitung. Höhepunkt des „Kinder- und Familientages“ während des langen Festwochenendes vom 22. bis 27. August 2018 wird das „Seifenkistenrennen“ sein. Dafür gibt es bereits einige Arbeitsgruppen, die gemeinsam Seifenkisten bauen. Wer gerne mitmachen möchte oder Fragen hat, wie man so eine schnelle Kiste baut, kann sich gerne an Anne Schmidt, Leiterin der Kindertagesstätte in Bracht wenden. Im April trafen sich Interessierte Kinder und Erwachsene zu einem ersten Workshop auf dem Brachter Feuerwehrplatz (siehe Bildmotiv). Wer gerne mitarbeiten und sich engagieren möchte, ist im Festauschuss zu den einzelnen Arbeitsgruppen herzlich willkommen. Die nächste Sitzung des Festausschusses mit Vorstand von Kultur.Leben.Bracht e.V. findet am 30. Mai 2017 um 19:30 Uhr im Brachter Feuerwehrhaus statt.

Aktuell bereitet je eine Arbeitsgruppe zwei Veranstaltungen vor, die noch in diesem Jahr stattfinden werden: das Brachter Apfelfest am 22. Oktober 2017 und die große Silvesterparty in der Mehrzweckhalle. Wer gerne mit vorbereiten möchte, kann sich an Charly Koch oder Franziska Wagner wenden oder einfach eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.