Neuesten Rauschenberger Nachrichten

Kinderbasar in Bracht

.

Deutsche Märchenstraße

.

Bauplätze in Rauschenberg

Hessentag 2018

Ferienprogramm 2018

Bu bauen und wohnen
Bu ferienspiele
Bu Feuerwehr
Bu Jugendfeuerwehr
Bu Carsharing

Grußwort des Bürgermeisters

Bürgermeister Michael Emmerich

 

Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz. Weiter

hierKlickenFerienprogramm2018 
Chlorung des Trinkwassers in Bracht

Das Gesundheitsamt Marburg hat festgelegt, dass das Trinkwasser in Bracht weiterhin in einer sehr geringen Dosis gechlort wird. Mitte Dezember wurden in einer Probe im Ortsnetz in Bracht zwei Keime gefunden. Der Brunnen und der Hochbehälter waren durchgehend keimfrei. Seitdem wird das Trinkwasser gechlort. Das Trinkwasser wurde in den ersten beiden Wochen nach dem Fund der Keime täglich beprobt. Seit Anfang Januar erfolgt eine wöchentliche Beprobung. Die Qualität des Wassers ist bis auf die beiden im Dezember gefundenen Keime einwandfrei. Es ist seitdem keine negative Probe mehr aufgetaucht. Die Chlorung wird voraussichtlich bis Ende Februar andauern.

Michael Emmerich

Bürgermeister

 

 

Das neue Feuerwehrgebäude wurde bezogen

FeuerwehrUmzug 11 2016 3

Es wird noch etwas dauern, bis das neue Feuerwehrgeräthaus in Rauschenberg fertiggestellt ist. Nachdem der Bauhof Rauschenberg den Kanal und den Unterbau für den Hof vorbereitet hat, wurde dieser durch die Feuerwehr in Eigenleistung gepflastert. Somit waren die die Vorbereitungsarbeiten abgeschlossen.

FeuerwehrUmzug 11 2016 2

Die Frauen und Männer der Feuerwehr haben sich am Samstag ein letztes Mal im Notbehelf umgezogen und in Einsatzmontur wurde daraufhin die Spinde in den 7,5to LKW geladen. Die neue Halle der Feuerwehr ist nun mit den Fahrzeugen und Spinten bestückt. Die alten Spinde sind nur übergangsweise aufgestellt worden bis neue, die den rechtlichen Verordnungen genügen, kommen. Auch die Sozialräume sind noch nicht fertig, sollen aber bis Weihnachten bezugsfertig sein. Die Arbeiten am Feuerwehrgerätehaus liegen voll im Zeitplan und sollen dieses Jahr aller Voraussicht nach abgeschlossen werden.

FeuerwehrUmzug 11 2016 1