Neuesten Rauschenberger Nachrichten

Cafe Vergiss mein nicht

Brachter Silvesterparty

.

Bauplätze in Rauschenberg

Musik im Advent - Schwabendorf

Bu bauen und wohnen
Bu ferienspiele
Bu Feuerwehr
Bu Jugendfeuerwehr
Bu Carsharing

Veranstaltungskalender

November 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Grußwort des Bürgermeisters

Bürgermeister Michael Emmerich

 

Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz. Weiter

Ein kulinarischer Hochgenuss für den guten Zweck

DSC 0374

Schon zum vierten Mal lud der Förderverein Ev. Stadtkirche Rauschenberg e. V., und die Rauschenberger kamen zu Hauf. Das nun schon traditionelle Suppenessen für den guten Zweck im „Haus der Begegnung“ ist ohne die fleißigen Helferinnen und Helfer nicht denkbar und ihnen sei auch auf diesem Wege besonderen Dank ausgesprochen.

In den Räumen, die liebevoll geschmückt waren, wurden 12 verschiedene Suppen angeboten. Die kulinarischen Schmankerl reichten von Pilzcremesuppe, über Kartoffelsuppe mit Pilzen, Pizza Suppe, vegetarische Rosenkohlsuppe, Kürbissuppe, Hexen Suppe, Hühnersuppe, Chili con Carne, Neuseeländische Röstsüßkartoffelsuppe, Möhrensuppe mit Ingwer bis hin zur Käsesuppe. Allein der Gedanke in Verbindung mit dem Duft der frisch zubereiteten Suppen machte Appetit. Daher war es nicht verwunderlich, dass einige Besucher den Ablauf für diesen Tag genau geplant hatten.

Den Anfang machten die Teilnehmer des Kindergottesdienstes, Suppe essen und dann in die Stadtkirche gehen, zum Erntedankgottesdienst, der dieses Jahr um 14 Uhr stattfand. Diese Veranstaltungen, so meinten zahlreiche Gäste, gehören zusammen.

DSC 0369

Die angebotenen Köstlichkeiten trafen den Geschmack der Besucher, die schön dekorierten Tische ließen eine angenehme, freundliche Atmosphäre entstehen. Gegen 14 Uhr war dann die Veranstaltung beendet. Die Suppentöpfe waren leer. Die Besucher äußerten den Wunsch, diese Veranstaltung auch im kommenden Jahr wieder stattfinden zu lassen.

Die Suppen werden kostenlos angeboten. Der Verein bat um eine Spende. Der Erlös aus den Spenden soll der Sanierung der Stadtkirche dienen. Dies ist umso wichtiger, da inzwischen mit dem ersten Sanierungsabschnitt beginnen wurde und der Förderverein sich an dieser Maßnahme mit einem namhaften Betrag beteiligen will. Auch wer dieses Jahr nicht zum Suppe essen kommen konnte, Spenden für die Restaurierung unserer Kirche sind immer willkommen.

DSC 0364