Neuesten Rauschenberger Nachrichten

Nikolauswandern

Brachter Silvesterparty

.

Bauplätze in Rauschenberg

Musik im Advent - Schwabendorf

Bu bauen und wohnen
Bu ferienspiele
Bu Feuerwehr
Bu Jugendfeuerwehr
Bu Carsharing

Veranstaltungskalender

November 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Grußwort des Bürgermeisters

Bürgermeister Michael Emmerich

 

Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz. Weiter

Trachtengruppe Rauschenberg spendet Gießkannen für den Friedhof

Am Mittwoch den 08.04.2015 übergab eine Abordnung von 9 Mitgliedern der Trachtengruppe Rauschenberg Gießkannen an Herrn Bürgermeister Emmerich und Frau Pfarrerin Katrin Wittich.

Zu dieser Spende kam es anlässlich eines Auftritts bei der Landesgartenschau in Gießen. Hier erhielt jeder vierte Besucher mit seiner Eintrittskarte einen Gutschein für eine Gießkanne, einzulösen in einem OBI-Markt in Gießen. Sofort entstand 

die Idee der Spende an den Friedhof Rauschenberg.

Abholung Kannen
Nun wurden eifrig Besucher der Landesgartenschau angesprochen und um Tausch der Eintrittskarte gebeten. Alle angesprochenen Besucher fanden die Idee toll und tauschten ganz selbstverständlich ihre Eintrittskarte. So hatten wir am Ende des Tages 11 Eintrittskarten mit Gutscheinen. Nach Beendigung des Auftritts machten wir uns sofort auf zum OBI-Markt. Im ersten Markt waren aber alle Gießkannen schon vergriffen. Eine nette Verkäuferin telefonierte jedoch ein bisschen herum und im OBI-Markt „Schiffenberger Tal“ waren tatsächlich noch Gießkannen erhältlich und wir konnten sie dort abholen. Den Winter über wurden sie bei Veits gut gelagert.

Herr Bürgermeister Emmerich und Frau Pfarrerin Wittich freuten sich sehr über diese Spende, da doch immer wieder Gießkannen entwendet werden oder kaputt gehen. Ein Teil der Gießkannen wurde direkt vor Ort an den einzelnen Wasserstellen aufgehängt, der Rest wurde eingelagert und kann bei Bedarf rausgeholt und hingehängt werden.

Übergabe Kannen

An dieser Stelle sei in eigener Sache noch erwähnt, dass am 30.04.2015 ab 17 Uhr traditionell der Tanz um den Maibaum auf dem Marktplatz stattfindet. Die Kindergruppe wird an diesem Abend auch wieder einige Tänze darbieten. Alle Rauschenberger sind hierzu herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich bestens gesorgt.