Grußwort des Bürgermeisters

Web BuergermeisterEmmerich

"Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz." >> weiterlesen

Neues aus dem Rathaus

Verteilung der aktuellen Corona-Fälle auf die Kommunen des Landkreises

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf informiert bezüglich der aktuellen Corona-Zahlen auch über die Verteilung der Fälle auf die Kommunen (u.a. Rauschenberg).

                                                                               ------------------------------

Corona-Testmöglichkeiten im Stadtgebiet

In mehreren Kommunen im Umkreis wurden Testzentren eingerichtet. In Rauschenberg bieten die niedergelassenen Hausärztinnen Testungen an. Eine Abfrage hat folgendes Bild ergeben: (mehr)

                                                                              -------------------------------

Benutzer der Müllabfuhr App: Hinweis der Stadtverwaltung

In der Müllabfuhr-App von Thorsten Dittmar fehlt der Abholtermin für die Restmülltonne in Rauschenberg am 20.08.2021. Im städtischen Abfuhrkalender ist der Abholtermin für Restmüll am 20.08.2021 korrekt angegeben.

                                                                             -------------------------------

Postagentur Rauschenberg

Das Seniorenheim „Haus Rauschenberg“ hat uns mitgeteilt, dass die Postagentur Rauschenberg vom 26. Juli bis einschl. 7. August 2021 geschlossen ist. Ab 9. August ist die Postagentur zu den üblichen Zeiten wieder geöffnet.

                                                                             ------------------------------

Termine für Sonderabfall – Kleinmengensammlung im August 2021

Die Abfallwirtschaft Lahn-Fulda führt wieder Sonderabfall-Kleinmengensammlungen durch. Nachfolgend die August-Termine der näheren Umgebung:

Samstag, 07.08.2021, Marburg

Parkplatz Landratsamt Marburg-Cappel, Im Lichtenholz 60

in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr

Samstag, 14.08.2021, Stadtallendorf

Bauhof der Stadt Stadtallendorf, Niederrheinische Str. 26 b

in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr

Samstag, 28.08.2021, Kirchhain

Festplatz Kirchhain

in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr

Die Bürgerinnen und Bürger können zu den o.g. Zeiten ihren Sondermüll kostenfrei am Schadstoffmobil abgeben. Dabei sind die geltenden Abstands- und Verhaltensregeln unbedingt zu beachten!

Allgemeine Hinweise rund um das Thema „Abfallentsorgung“ finden Sie auch auf der Homepage der „Abfallwirtschaft Lahn-Fulda“ (http://a-lf.de/landkreis-marburg-biedenkopf/abfall-abc/).

Telefonische Auskünfte erhalten Sie unter der Ruf-Nr. 06421 94899-12 oder 0800 2531000

                                                                                ------------------------------------------

Sprechstunden Rathaus – Regelung während der Schulferien

Mit Beginn der hessischen Schulferien am 19. Juli 2021 ist die Stadtverwaltung mittwochs für den Publikumsverkehr geschlossen. Die telefonische Erreichbarkeit ist von dieser Regelung nicht betroffen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

                                                                           -----------------------------------

Sperrung der Berliner Straße ab 21.06.2021

Ab dem 21. Juni 2021 werden auf der Berliner Straße, oberhalb der Einfahrt zur Straße „Auf dem Kalk“, die Entwässerungsrohre erneuert.
Das ausführende Unternehmen muss dafür die Berliner Straße queren, so dass diese, für die Dauer der Arbeiten, zwischen den Straßen „Am Schwitzenberg“ und „Auf dem Kalk“ für den Gesamtverkehr gesperrt wird. (mehr)

                                                                            --------------------------------

Bürgerhilfe

Die Rauschenberger Bürgerhilfe basiert auf einer Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Marburg-Biedenkopf e.V. und dem DELTA-Dienstleisterteam. Wenn Sie Hilfe benötigen oder aber an einer Mitarbeit als Alltagsunterstützer interessiert sind, so wenden Sie sich bitte an das Familien-und Beratungszentrum der Stadt Rauschenberg. Weitere Informationen sowie eine nähere Beschreibung der Unterstützungsangebote finden Sie in den Flyern "Alltagsunterstützer", "Bürgerhilfe" und "Kinder".

                                                                             -----------------------------------

Anmeldung Grundschulbetreuung

Das Anmeldeformular für die erweiterte Grundschulbetreuung von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr durch die Stadtjugendpflege finden Sie hier.

                                                                            ------------------------------------

Mülltrennung Papiertonne

Was in die Papiertonne gehört und was nicht.

                                                                            -----------------------------------

Austausch Wasserzähler

Die Mitarbeiter der städt. Wasserversorgung beginnen in der 17. Kalenderwoche mit dem Austausch von Wasserzählern. Es handelt sich um den turnusmäßigen Austausch von Zählern deren Eichzeit abgelaufen ist. Eine gesonderte Terminbenachrichtigung erfolgt nicht – sollte der Austausch wegen Abwesenheit nicht möglich sein, werden die Mitarbeiter Kontakt mit den jeweiligen Hauseigentümern aufnehmen.

                                                                         ----------------------------------    

Ferienspiele 2021

Die Flyer und Anmeldeformulare für die Ferienspiele der Jugendpflege Rauschenberg sind ab sofort als Download verfügbar.

                                                                       ------------------------------------

Bargeldlose Zahlung im Rathaus

Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger bei der Stadtkasse sowie beim Einwohnermeldeamt auch bargeldlos bezahlen. Dazu stehen Kartenterminals zur Verfügung die bei kleineren Beträgen auch einen kontaktlosen Zahlungsvorgang ermöglichen. Unterstützt werden Girocard (ehemals EC-Karte), Mastercard, VISA, Maestro und VPay.

logo

apothekennotdienst

AKTU Poster offene Ohren klein

Am 15.07.2021 wurde die Solarwärme Bracht eG gegründet. Ein Video der Informationsveranstaltung können Sie hier herunterladen.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.solarwaerme-bracht.de

Button SolardorfBracht

Corona-Regeln Hessen

Coronaregeln 220721

Stellenausschreibung: Leitung der Stadtkasse

Stellenausschreibung Kasse extern

Stellenausschreibung Bauhof

Stellenausschreibung Bauhof

button bauenwohnen
button familiienzentrum 2
button jugendpflege
button carsharing
button freibad
 
button freiwilligefeuerwehr
button maerchenstrasse
button nahwaerme
button denkmalagentursprechstunde
button veranstaltungskalender
button wahlen
August 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Erste touristische Ausflugsangebote in Stadt und Land wieder buchbar

Ob es bereits wieder der große Urlaub in diesem Sommer sein wird, das hängt noch immer an vielen Unwägbarkeiten. Umso schöner, dass es aber bereits jetzt möglich ist, sich eine kleine Auszeit vom Alltag zu reservieren und auf Entdeckungstour vor der eigenen Haustür zu gehen. Die Marburg Stadt und Land Tourismus GmbH ermöglicht wieder Stadtführungen und Wandererlebnisse. Eine erste Auswahl ist ab sofort, für Juni, über die Website www.marburg-tourismus.de buchbar. Die öffentliche Altstadtführung, der Klassiker in Marburg, macht den Auftakt. Mittwochs und samstags, je ab 11.00 Uhr, sowie donnersta Lahntal Tourismus Verband LTV Foto Dominik Ketz Weitblick webgs und am Freitag, jeweils ab 15.00 Uhr, geht es hinein in die Geschichte(n) der Stadt. Treffpunkt ist immer der Haupteingang des Erwin-Piscator-Hauses (Biegenstraße 15). Die unterhaltsamen Ausflüge durch die verwinkelten Gassen dauern eineinhalb Stunde. Weitere Führungen, auch zu anderen Themen können bereits wieder als individuelles Gruppenerlebnis – z.B. für Familien –  über die Gästeführungsabteilung der Marburg Stadt und Land Tourismus GmbH geplant werden.

Auch an die Wanderfreunde ist gedacht. Vier Wandererlebnisse werden im Juni offeriert. Am 10.06.2021 geht es jeweils um 11:00 Uhr bzw. um 13:00, ab Haupteingang des Erwin-Piscator-Haus zum „Turm mit Herz“. „Das Grüne Herz von Marburg“ lässt sich am 13.06. und 27.06. erwandern. Start ist hierfür jeweils am Michelchen, um 10 Uhr. Weiter vor die Tore der Stadt, raus ins Land geht es beim Wandererlebnis „Dammühle“, am 20.06.2021, ab 10:00 Uhr. Gestartet wird an der Bushaltestelle – Schlossvorhof. Marburg hinter sich lassen muss, wer „Zu Fuß durch 1000 Jahre Geschichte – Auf dem Gisonenpfad“ unterwegs sein möchte. Auch dieses Wandererlebnis wird am 20.06., ab 10:00 Uhr angeboten.  Wer mitwandern möchte: Start und Ziel liegen in Wetter-Ortsteil-Treisbach.

Wichtig für alle Interessierten:  Die Personenzahl ist derzeit auf maximal 10 Personen pro Führung / Wanderung beschränkt. Bei den Stadtführungen können, bei erhöhter Nachfrage kurzfristig weitere Gruppen gebildet werden. Tickets gibt es aktuell ausschließlich im Online-Vorverkauf oder direkt in der Tourist-Information, dies ist in der noch immer notwendigen Kontaktdatenaufnahme begründet. Natürlich sind auch auf den Exkursionen die aktuellen Hygieneregeln einzuhalten.

Info-Kontakt:

Tourist-Information der Marburg Stadt und Land Tourismus GmbH

Erwin-Piscator-Haus

Biegenstraße 15

35037 Marburg

Tel.: +49 6421 99120

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: www.marburg-tourismus.de

Familien- und Beratungszentrum

familienzentrumLiebe Bürgerinnen und Bürger,

haben Sie schon einmal überlegt, Geschichten aus Ihrem Leben aufzuschreiben? Gerade in Zeiten mit wenig Abwechslung vielleicht eine Idee zum sinnvollen Zeitvertreib? Hierzu eine Empfehlung und ein Mutmacher zum Starten….

Familiengeschichte schreiben

FamiliengeschichteMichaela Fröhlich begleitet Schreibgruppen in Frankfurt, unterstützt Menschen beim Erzählen und Aufschreiben ihrer Biografien und nun hat sie ein Buch geschrieben, mit dem Sie sich an Ihre eigene Geschichte heranwagen können. Sie schreibt: Erinnerungen sind so wertvoll, weil sie die Menschen in ihrer Identität stärken und im Bewusstsein ihrer Wurzeln festigen. Das Schreiben von Lebenserinnerungen schafft Brücken zu anderen Menschen…“

Und hier erfahren Sie mehr über Michaela Fröhlich und ihr Angebot https://www.schreibatelier-froelich.de/

Viel Spaß beim Schreiben und herzliche Grüße aus dem

Familien-und Beratungszentrum

Ihre Simone Berwanger

Jugendpflege "at home": Muttertag-Geschenketüten

Logo Jugendpflege RauschenbergHallo Ihr Lieben,

unser letztes Angebot von Jugendpflege „at home“ war ganz dem Thema „Muttertag“ gewidmet. Es gab tolle Geschenketüten, die sich auch wunderbar als Lichttüten eigneten. Die Ergebnisse waren wieder echt prima und es gab viele tolle Bilder von Euren Werken. Den Rückmeldungen zufolge haben sich Eure Mütter auch sehr darüber gefreut. Wie immer haben wir die eingesandten Bilder dann zu einer Collage zusammengefasst - wir wünschen Euch viel Spaß damit.

Durch den Feiertag (Pfingstmontag) in der nächsten Woche bekommt Ihr das nächste Bastelset und das dazugehörende Bastelvideo erst am Donnerstag und nicht wie üblich am Mittwoch. Wenn Ihr bis Donnerstagabend dann noch kein Material bekommen habt, meldet Euch bitte. Wir freuen uns schon sehr auf die nächsten Werke von Euch.

Collage Geschenketüte Lichttüte zu MuttertagUnd wie immer noch die Anmerkung, dass die Aktion kostenlos ist. Wenn Ihr also zwischen 5 und 12 Jahre alt seid und Lust habt, könnt Ihr gerne noch mitmachen. Durch das sehr große Interesse sind die Vorbereitungen deutlich umfangreicher geworden. Deshalb ist es sehr wichtig, dass - wenn Ihr nicht mehr mitmachen wollt - uns kurz Bescheid gebt, damit wir Euch das Bastelmaterial nicht unnötig bringen. Vielen Dank für Eure Unterstützung. Wenn Ihr Euch an- bzw. abmelden wollt oder Fragen habt, dann meldet Euch einfach per WhatsApp/Telefon unter der Nummer 0162-4014840 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Alle Videos mit den notwendigen Informationen und Anleitungen findet Ihr unter www.rauschenberg.de in der Rubrik Jugendpflege im Bereich Spiel- und Bastelgruppen. In der Collage für die Rauschenberger Nachrichten werden in der Regel immer nur die Bilder des aktuellen Bastelangebotes gezeigt. Wichtig! Bilder, die mit in die Collage sollen, müssen bitte bis spätestens Montagabend eingegangen sein, da der Beitrag bis Dienstagmittag in der Redaktion der Rauschenberger Nachrichten sein muss und wir noch Zeit benötigen, um die Collage vorher zu erstellen.

Wir würden uns freuen, von Euch zu hören wünschen allen viel Spaß beim Basteln.

Bleibt gesund, Euer Jugendpflegeteam 😊

An die Eltern und an die Fachkräfte in Kitas und Kindertagespflege in Hessen

Eltern Fachkraftbrief

Treppensperrungen in der Kernstadt Rauschenberg

Treppen Sperrung webIn der Rauschenberger Kernstadt müssen im öffentlichen Bereich leider mehrere Treppen wegen Baufälligkeit und Unfallgefahr gesperrt werden. Betroffen sind die Treppen von der Berliner Straße zur Straße am Schwimmbad, von der Gartenstraße zur Bahnhofstraße sowie an der Bahnhofstraße gegenüber der Bushaltestelle. Während letztere Treppe sobald wie möglich durch den städtischen Bauhof instandgesetzt werden soll, bedarf es bei den beiden anderen Treppen umfangreicher, zeitaufwändiger Sanierungsarbeiten die von der Stadt beauftragt und finanziert werden müssen: Für beide Treppen muss ein neuer Unterbau hergestellt werden, bei der Treppe an der Berliner Straße sind auch die Fundamente der Podeste zu erneuern. Dazu muss ein Ingenieurbüro zunächst die technischen Planungen unter Berücksichtigung der aktuellen baurechtlichen Vorschriften für Treppen im öffentlichen Bereich erstellen und die voraussichtlichen Kosten ermitteln. Für die Arbeiten selbst sind spezielle Baumaschinen wie z.B. ein Kran erforderlich, da die aus Beton gegossenen Blockstufen mit einem Gewicht von jeweils 150 kg nicht von Hand bewegt werden können. Bei der Treppe von der Gartenstraße zur Bahnhofstraße muss die Stadt zudem für die Sanierung Einvernehmen mit Hessen Mobil herstellen, da die Fläche dem Land Hessen gehört.

Bild: Auch die Treppe von der Berliner Straße muss saniert werden

Rauschenberger Freibad ist startklar

Freibad Termin 2021 webDie bereits seit Anfang April laufenden Vorbereitungen zum Start der diesjährigen Freibad-Saison sind abgeschlossen. Silke Hackfurth und Klaus Heiner vom städtischen Schwimmbad-Team haben das Außengelände, die Nutzräume, die Technik und nicht zuletzt die Schwimmbecken in betriebsbereiten Zustand versetzt. Laut Bürgermeister Michael Emmerich kann die Stadt das Freibad innerhalb von vier bis fünf Tagen öffnen, sobald die rechtlichen Vorgaben dies gestatten. Dazu gehört, dass der bei großen und kleinen Gästen beliebte Kiosk ebenfalls wieder gute Dienste leisten wird. Bis dahin hat das mit Quellwasser gespeiste und mit Solarthermie sowie Nahwärme beheizte Schwimmbad auch wieder die gewohnte Badetemperatur von 23 bis 24 Grad erreicht.

Bild: Freuen sich auf eine baldige Freibad Saison 2021 und die Badegäste von innerhalb und außerhalb der Stadt: v.l.: Silke Hackfurth, Andrea Vitt, Klaus Heiner und Bürgermeister Michael Emmerich

Rauschenberger Stadtbücherei

book 4000074 1920

Das Team der Rauschenberger Stadtbücherei grüßt ganz herzlich alle kleinen und großen LeserInnen, die leider schon lange auf Lese-Nachschub warten müssen. Die jetzige Entwicklung der Inzidenz lässt  aber hoffen, dass wir bald wieder öffnen können und Sie und Euch dann wieder mit interessanten, spannenden neuen Büchern erfreuen können. Sobald es soweit ist, informieren wir Sie natürlich in den „Rauschenberger Nachrichten“. Um in diesen Zeiten den jungen Leserinnen und Lesern eine kleine Freude zu machen, haben wir der KiTa und der Grundschule jeweils drei Bücher-Wünsche erfüllt und als Geschenk überreicht. Wir hoffen auf bessere Zeiten und darauf, Sie und Euch wieder in der Bücherei begrüßen zu können.

Das Team der Stadtbücherei Rauschenberg

Biomassezentrum Stausebach - Neue Öffnungszeiten

Das Biomassezentrum Stausebach hat seit 01.05.2021 neue Öffnungszeiten:

Montag – Freitag                   8:00 – 16:00 Uhr

Samstag Mrz. – Okt.             8:00 – 12:00 Uhr

Samstag Nov. - Feb.              9:00 – 12:00 Uhr

Familien- und Beratungszentrum

familienzentrumLiebe Seniorinnen und Senioren,

gerne mache ich Sie auf die Seniorenblätter aufmerksam, die 3x jährlich vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration erscheinen. Unter folgendem Link finden Sie interessanten Lesestoff und  Informationen zu aktuellen Themen.

https://www.hessen.de/presse/infomaterial/13/hessische-seniorenblaetter

Viele Grüße aus dem Familien-und Beratungszentrum

Ihre Simone Berwanger