Grußwort des Bürgermeisters

Web BuergermeisterEmmerich

"Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz." >> weiterlesen

Neues aus dem Rathaus

Verteilung der aktuellen Corona-Fälle auf die Kommunen des Landkreises

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf informiert bezüglich der aktuellen Corona-Zahlen auch über die Verteilung der Fälle auf die Kommunen (u.a. Rauschenberg).

                                                                               ------------------------------

Corona-Testmöglichkeiten im Stadtgebiet

In mehreren Kommunen im Umkreis wurden Testzentren eingerichtet. In Rauschenberg bieten die niedergelassenen Hausärztinnen Testungen an. Eine Abfrage hat folgendes Bild ergeben: (mehr)

                                                                              -------------------------------

Stellenausschreibung

Die Stadt Rauschenberg beabsichtigt zum 1. Oktober 2021 einen Mitarbeiter / eine Mitarbeiterin (m/w/d) mit 6 Std./Woche als Reinigungskraft/Hausmeister/in für das Feuerwehrhaus Rauschenberg einzustellen (mehr).

                                                                             -------------------------------

Bürgerhilfe

Die Rauschenberger Bürgerhilfe basiert auf einer Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Marburg-Biedenkopf e.V. und dem DELTA-Dienstleisterteam. Wenn Sie Hilfe benötigen oder aber an einer Mitarbeit als Alltagsunterstützer interessiert sind, so wenden Sie sich bitte an das Familien-und Beratungszentrum der Stadt Rauschenberg. Weitere Informationen sowie eine nähere Beschreibung der Unterstützungsangebote finden Sie in den Flyern "Alltagsunterstützer" und "Bürgerhilfe".

                                                                             -----------------------------------

 Austausch Wasserzähler

Die Mitarbeiter der städt. Wasserversorgung beginnen in der 17. Kalenderwoche mit dem Austausch von Wasserzählern. Es handelt sich um den turnusmäßigen Austausch von Zählern deren Eichzeit abgelaufen ist. Eine gesonderte Terminbenachrichtigung erfolgt nicht – sollte der Austausch wegen Abwesenheit nicht möglich sein, werden die Mitarbeiter Kontakt mit den jeweiligen Hauseigentümern aufnehmen.

                                                                               -------------------------------

Ferienspiele 2021

Die Flyer und Anmeldeformulare für die Ferienspiele der Jugendpflege Rauschenberg sind ab sofort als Download verfügbar.

                                                                               -------------------------------

                                                                      

Nutzung Bürgerhäuser und städtische Büchereien

Sollte sich die Tendenz bei den Inzidenzzahlen im Landkreis fortsetzen, würde Ende der ersten Juniwoche die Stufe 2 der Corona-Landesregelungen in Kraft treten. Damit wäre dann eine Öffnung der städtischen Bürgerhäuser und Büchereien sowie des Schwimmbades ab 07.06.2021 möglich.

                                                                               -------------------------------

Bargeldlose Zahlung im Rathaus

Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger bei der Stadtkasse sowie beim Einwohnermeldeamt auch bargeldlos bezahlen. Dazu stehen Kartenterminals zur Verfügung die bei kleineren Beträgen auch einen kontaktlosen Zahlungsvorgang ermöglichen. Unterstützt werden Girocard (ehemals EC-Karte), Mastercard, VISA, Maestro und VPay.

 

Veranstaltungskalender

Aufgrund der derzeitigen Situation haben wir den Veranstaltungskalender auf unserer Website vorübergehend deaktiviert.

Sobald die Situation es zulässt, werden wir aktualisierte Veranstaltungsinformationen veröffentlichen.

logo

apothekennotdienst

AKTU Poster offene Ohren klein

Cover Seniorenblaetter

Die aktuelle Ausgabe der Hessischen Seniorenblätter erhalten Sie hier

Corona-Regeln Hessen

Grafik Coronaregeln

button bauenwohnen
button familiienzentrum 2
button jugendpflege
button carsharing
button freibad
 
button freiwilligefeuerwehr
button maerchenstrasse
button nahwaerme
button denkmalagentursprechstunde
button veranstaltungskalender
button wahlen

Sprechstunde der LandesEnergieAgentur Hessen GmbH

KoHess. Energiesparaktion Plakat webstenlose Energieberatung jetzt online möglich

Bedingt durch das Ausscheiden des bisherigen Energieberaters, Herrn Jürgen Kotz und die aktuelle Corona-Lage konnten in den letzten Wochen keine Energieberatungen in unserer Kommune angeboten werden. Inzwischen hat die LandesEnergieAgentur Hessen GmbH einen neuen Regionalpartner gewinnen können: Die Klima & Energieeffizienz Agentur GmbH, kurz KEEA mit Sitz in Kassel.

Leider sind aufgrund der Corona-Einschränkungen vorerst weiterhin keine Beratungsgespräche im Rathaus möglich. Die KEEA bietet jedoch kostenlose Online-Beratungen (Skype, Zoom etc.) an. Interessierte Bürgerinnen und Bürger wenden sich bei Bedarf bitte direkt an die

 

 

Klima & Energieeffizienz Agentur GmbH

Heckerstraße 6 • 34121 Kassel

Tel. 0561/ 25 77 0 • Fax. 0561/ 31 61 201

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mein Kind in WhatsApp, Instagram, Snapchat und Co.

Onlinesemfamilienzentruminar für Eltern am Samstag, den 06.03.2021 von 13 bis 17 Uhr

Liebe Eltern,

gerne mache ich Sie auf ein interessantes Seminar vom Präventiven Jugendschutz Frankfurt a.M. zur sicheren Nutzung sozialer Netzwerke aufmerksam:

  • Mein Kind in WhatsApp, Instagram, Snapchat und Co.

Onlineseminar für Eltern am Samstag, den 06.03.2021 von 13 bis 17 Uhr

Soziale Medien werden im Freundeskreis ihrer Kinder zu unausweichlichen Kommunikationskanälen. Das Kontakthalten und die Teilhabe an Kommunikationsprozessen ist hierbei ein wesentliches Nutzungsmotiv. Auch YouTube und TikTok gehören mittlerweile zur digitalen Lebenswelt von Heranwachsenden und haben Einfluss auf die Entwicklung ihrer Kinder.

Der Workshop geht auf ihren Erziehungsalltag, beispielhaft werden Registrierungsprozeduren und Privatsphäre-Einstellungen durchgegangen und Altersfreigaben der einzelnen Anbieter vor dem Hintergrund der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) diskutiert.

Mehr Informationen finden Sie unter folgendem Link

 http://jugendschutz-frankfurt.de/mein-kind-in-whatsapp-instagram-snapchat-und-co.html

Diese Excel-Tabelle können Sie für die Anmeldung herunterladen und mit Ihren Anmeldedaten per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Viele Grüße aus dem Familien-und Beratungszentrum Ihre Simone Berwanger

Homeschooling: Schulaufgaben per Internet in den städtischen Bürgerhäusern

Jugendpfllogo Jugendpflegeege und Familien- und Beratungszentrum bieten Schülern im Homeschooling Unterstützung an

Homesfamilienzentrumchooling – für viele Schülerinnen und Schüler eine große Herausforderung. Manchmal funktioniert das Internet nicht wie gewünscht oder man findet  zu Hause nicht die nötige Ruhe, sich auf seine Aufgaben konzentrieren zu können. Hier bieten wir Dir von der Stadtjugendpflege und dem Familien-und Beratungszentrum Unterstützung an. Es gibt bis zu den Osterferien für Dich die Möglichkeit, dass Du mit Tablet, stabiler Internetverbindung und Ruhe in einem städtischen Bürgerhaus an zwei Nachmittagen Deine Schulaufgaben erledigen kannst. Während dieser Termine ist mindestens eine Ansprechperson vor Ort, um Dir bei Fragen weiterhelfen zu können (keine Nachhilfe).

An diesem Angebot können Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse (nicht für Schüler im Präsenzunterricht) teilnehmen. Um das Projekt organisieren undDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zeitnah starten zu können, brauchen wir eine schnelle Rückmeldung von Dir oder Deinen Eltern an Stefan Ullrich von der Stadtjugendpflege Tel: 06425 9239-32, mobil unter 0162 4014840 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an Simone Berwanger vom FBZ unter der 0159-06105791 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

"Schlaue Graue" Ausgabe 14: Kräuterküche

Schlaue Graue Ausgabe 14 Kräuterküche einseitig

Liebe schlaue Graue,

noch immer finden keine Veranstaltungen der vhs-Seniorenbildung statt. Aber wir bleiben „am Ball“ und haben ein Potpourri, diesmal zum Thema „Frühling in der Kräuterküche“, für Sie zusammengestellt. Auch hierzu gibt es einen interessanten digitalen Fachvortrag (siehe rot umrandeter Beitrag). Melden Sie sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auch telefonisch unter 06421-405 6712 an, dann erhalten Sie eine E-Mail mit weiteren technischen Informationen und einer Schritt-für-Schritt-Anleitung. Sie benötigen hierzu einen PC oder ein Tablet mit Internetverbindung.

Hier geht es zur Ausgabe 14 der "Schlaue Graue"

Förderverein für regionale Entwicklung e.V. sucht Webseitenprojekte für Azubis

FörderLogo Hessen vernetztpartner erhalten eine kostenfreie Webseite

Der Förderverein für regionale Entwicklung e. V. sucht freie Förderplätze für Webseitenprojekte für Azubis. Mit den Azubi-Projekten setzt sich der Förderverein für regionale Entwicklung e. V. für eine praxisorientierte Ausbildung von Berufsschülern und Studierenden ein. Ziel ist es, dass die Azubis ihr in der Berufsschule erworbenes Wissen im Rahmen von Webseitenprojekten praktisch anwenden können. Dabei arbeiten Sie mit Kommunen, öffentlichen Einrichtungen, Vereinen sowie kleineren Unternehmen zusammen und erstellen ihnen kostenfrei eine Webseite.

 

 

Das Förderprogramm im Überblick:

  • Sie unterstützen Azubis, praktische Berufserfahrung zu sammeln
  • Betreuung der Azubis durch IHK-geprüfte Ausbilder
  • kostenfreie Erstellung einer nach Ihren Vorstellungen konzipierten Webseite
  • Berücksichtigung und Umsetzung der geltenden Datenschutzrichtlinien
  • Voraussetzungen für die Barrierefreiheit der Webseite sind gegeben
  • Musterseite zur Vorschau
  • eigenständiges Aktualisieren der Webseite - ohne Programmiererkenntnisse
  • bis mindestens 2030 telefonischer Support bei Fragen und Problemen
  • bei Bedarf kostenfreier passwortgeschützter Bereich für interne Dokumente o.ä.

Im Rahmen der Teilnahme am Förderprogramm „Hessen vernetzt“ wird es den Azubis aus den Bereichen Büromanagement, Mediengestaltung und Programmierung ermöglicht, an abwechslungsreichen Webseitenprojekten tätig zu werden und mit Projektpartnern aus Hessen gemeinsam einen modernen und individuellen Internetauftritt zu entwickeln. Nach Projektabschluss erfolgt die Pflege und Bearbeitung eigenständig, ohne dass die Projektpartner hierfür Programmiererkenntnisse benötigen. Die Erstellung der Webseiten ist für die Projektpartner dabei kostenfrei. Lediglich die Kosten für die Webadresse und den Speicherplatz sind selbst zu tragen. Bei Interesse an einer Projektpartnerschaft kann per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0331 550 474 71 Kontakt zum Förderverein aufgenommen werden. Weitere Informationen und Referenzen sowie Stimmen zufriedener Projektpartner unter: www.azubi-projekte.de (mehr)

Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag am 8. März 2021

Flyer Veranstaltungen rund um den Internationalen Frauentag 2021 Seite 1

Familien- und Beratungszentrum

familienzentrumLiebe Bürgerinnen und Bürger,

viele von Ihnen werden ein Smartphone besitzen und nutzen. Daher habe ich Ihnen einen interessanten Link herausgesucht; hier können Sie als Anfänger aber auch als versierter Nutzer wissenswerte Informationen und Erklärungen zu ihrem Smartphone finden. Bahnverbindungen heraussuchen, Zeitung  lesen, Nachrichten  versenden,  fotografieren, einkaufen oder auch mit Verwandten videotelefonieren – zu all diesen Themen finden Sie viel Hintergrundwissen. Geben Sie den folgenden Link ein: https://smartphone-entdecken.de/

Herzliche Grüße aus dem Familien-und Beratungszentrum

Ihre Simone Berwanger

 

Jugendpflege "at home": Fasching Foto Props

HelaLogo Jugendpflege Rauschenbergu und hallo Ihr Lieben !!

In der letzten Woche hatten wir ja etwas Besonderes zu Fasching für Euch. Da ja nicht gefeiert werden konnte und wir aber wissen, wie viel Spaß Ihr Kids beim Verkleiden habt, wollten wir Fasching nicht sang- und klanglos in der Corona-Pandemie untergehen lassen. Die Idee war, eine coole Bastelaktion für Euch vorzubereiten mit der Ihr etwas Lustiges machen könnt. So sind die Foto Props entstanden. Lustige Gegenstände wie Brille, Schleife, Hut, Bart, Krone usw., die man sich vor das Gesicht hält und dann ein lustiges Foto schießt. Die Ergebnisse waren „allererste Sahne“ und wir hatten sehr viel Freude damit. Wir sind total begeistert, wie viele Kinder, Familien und Freunde mitgemacht haben. Die ca. 150 Collage Foto Props Fasching 1. SeiteCollage Foto Props Fasching 2. SeiteBilder könnt Ihr in aller Ruhe hier auf einer Doppelseite in den Rauschenberger Nachrichten bewundern. Vielen Dank an alle, die uns unterstützt und gehofen haben, doch noch ein kleines Gefühl von Fasching zu erzeugen. Hier aber erst einmal die aktuelle Collage mit Euren Foto Props. Viel Spaß damit.

Am Mittwoch und Donnerstag gibt es dann das nächste Bastelangebot sowie das dazugehörende Bastelvideo. Wenn Ihr bis Donnerstagabend noch kein Material bekommen habt, dann meldet Euch bitte. Wir freuen uns schon sehr auf die nächsten Werke von Euch.

Und wie immer noch die Anmerkung, dass die Aktion kostenlos ist. Wenn Ihr also zwischen 5 und 12 Jahre alt seid und Lust habt, könnt Ihr gerne noch mitmachen. Durch das sehr große Interesse sind die Vorbereitungen deutlich umfangreicher geworden. Deshalb ist sehr wichtig, dass - wenn Ihr nicht mehr mitmachen wollt - uns kurz Bescheid gebt, damit wir Euch das Bastelmaterial nicht unnötig bringen. Vielen Dank für Eure Unterstützung. Wenn Ihr Euch an- bzw. abmelden wollt oder Fragen habt, dann meldet Euch einfach per WhatsApp/Telefon unter der Nummer 0162-4014840 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Alle Videos mit den notwendigen Informationen und Anleitungen findet Ihr unter www.rauschenberg.de in der Rubrik Jugendpflege im Bereich Spiel- und Bastelgruppen. In der Collage für die Rauschenberger Nachrichten werden in der Regel immer nur die Bilder des aktuellen Bastelangebotes gezeigt. Wichtig! Bilder, die mit in die Collage sollen, müssen bitte bis spätestens Montagabend eingegangen sein, da der Beitrag bis Dienstagmittag in der Redaktion der Rauschenberger Nachrichten sein muss und wir noch Zeit benötigen, um die Collage vorher zu erstellen.

Wir würden uns freuen von Euch zu hören wünschen allen viel Spaß beim Basteln.

Bleibt gesund, Euer Jugendpflegeteam 😊

Die Abfallwirtschaft Lahn-Fulda (ALF) informiert:

Aufgrund der aktuellen Wetterlage fällt die Sonderabfallkleinmengensammlung am kommenden Samstag, den 13.02.2021 in Stadtallendorf aus.