Grußwort des Bürgermeisters

Web BuergermeisterEmmerich

"Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz." >> weiterlesen

Neues aus dem Rathaus

Bracht VierteGrenzwanderung 25

Direkt an unsere Stadtteile Bracht und Albshausen grenzt der Burgwald mit wunderschönen, abwechslungsreichen Wanderwegen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: TOURISMUS

Veranstaltungskalender

Sprechstunde Ortsgericht
Datum 13.12.2019 16:00 - 18:00

web sprechstunde ortsgericht

Wo: im Rathaus, 2. Obergeschoss, Zimmer 1. Das 2. Obergeschoss ist über den Turmeingang des Rathauses zu erreichen.

Herr Ortsgerichtsvorsteher Mattheis ist während der Sprechstunde telefonisch unter der Tel.-Nr. 06425/9239-31 zu erreichen.

Außerhalb dieser Sprechzeiten ist Herr Mattheis täglich ab 18:00 Uhr unter der Tel.-Nr. 06425/2420 oder 0172/6022998 zur Terminvereinbarung zu erreichen.

Adventsmarkt Schwabendorf
Datum 14.12.2019 17:00

Verein: Alle

Ort: Hugenottenplatz

Spieleabend
Datum 23.12.2019 20:00

Verein: Fv Bracht

Ort: Sportheim

musikalischer Umzug am Heilignachmittag
Datum 24.12.2019

Verein: Blechmusik Josbach

Ort: Josbach

logo

button bauenwohnen
button familiienzentrum 2
button jugendpflege
button carsharing
button freibad
 
button freiwilligefeuerwehr
button maerchenstrasse
button nahwaerme
button denkmalagentursprechstunde
button veranstaltungskalender
button wahlen

Feuerwehreinsatz in Rauschenberger Ortskern

web feuerwehr symbolbildScheunenvollbrand im Rauschenberger Ortskern

Heute Nacht gab es im Rauschenberger Ortskern einen Brand, bei dem eine Scheune, in der Tiere und deren Futter untergebracht waren, in Flammen stand. Den vollständigen Artikel (inklusive Video!) der Oberhessischen Presse finden Sie hier:
www.op-marburg.de/Landkreis/Ostkreis/Hasen-sterben-bei-Scheunenbrand#Galerie

Herzlichen Dank an die 50 Einsatzkräfte aller Rauschenberger Wehren, sowie die Drehleiter aus Kirchhain und die Atemschutzkomponente, die mehrere Stunden im Einsatz waren und so eine Ausbreitung des Feuers auf die umliegenden Gebäude verhinderten.

Wer helfen und Futter für die Tiere spenden möchte, kann sich bei der Stadt Rauschenberg unter der Nummer 06425-92390 melden. Spontan hat Rauschenbergs Bürgermeister Michael Emmerich angeboten, eventuelle Hilfeangebote telefonisch weiterzuleiten.

Foto: Symbolbild