Sparkasse spendet 2000 € für die Grillplatzsanierung

Spende Grillplatz

Die Sparkasse Marburg-Biedenkopf  überreichte im Beisein von Bürgermeister Michael Emmerich einen Spendenscheck in Höhe von 2000 € an den Kultur- und Verschönerungsverein Rauschenberg. Mit dieser großzügigen Spende beteiligt sich das ortsansässige Geldinstitut an der Sanierung des beliebten Grillplatzes Simmeplätzchen. Dieser gehört der Stadt Rauschenberg, allerdings wird er seit seinem Bau Ende der siebziger Jahre durch den Kultur- und Verschönerungsverein Rauschenberg betrieben und gepflegt. Aktuell laufen auf dem Grillplatz mehrere Sanierungsprojekte parallel, die den Grillplatz zeitgemäß aufwerten sollen. Hierbei werden alle anfallenden Arbeiten durch ehrenamtliche Helfer bewältigt. Die Materialkosten werden dagegen über Spenden generiert. Daher zeigte sich nicht nur der Rauschenberger Bürgermeister, sondern auch der Vorsitzenden des Vereins, Frank Riedig, hoch erfreut über das Engagement der Sparkasse für dieses Projekt, dass ab der neuen Saison allen Nutzern zur Verfügung stehen wird.