Grußwort des Bürgermeisters

Web BuergermeisterEmmerich

"Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz." >> weiterlesen

Neues aus dem Rathaus

Bracht VierteGrenzwanderung 25

Direkt an unsere Stadtteile Bracht und Albshausen grenzt der Burgwald mit wunderschönen, abwechslungsreichen Wanderwegen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: TOURISMUS

Veranstaltungskalender

Kunst Weihnachts Markt
Datum 08.12.2019 11:00 - 16:00

Offenes Atelier Rauschenale
Im Sand 14 (alte Sägerei Konrad Meise)

Adventskaffee mit Krippenspiel
Datum 08.12.2019 15:00

Verein: Kirchengemeinde

Ort: Martin Luther Haus

Adventskonzert
Datum 08.12.2019 18:00

Verein: Ev. Kirchengemeinde / Josbacher Musiker

Ort: Kirche Josbach

Sprechstunde Ortsgericht
Datum 13.12.2019 16:00 - 18:00

web sprechstunde ortsgericht

Wo: im Rathaus, 2. Obergeschoss, Zimmer 1. Das 2. Obergeschoss ist über den Turmeingang des Rathauses zu erreichen.

Herr Ortsgerichtsvorsteher Mattheis ist während der Sprechstunde telefonisch unter der Tel.-Nr. 06425/9239-31 zu erreichen.

Außerhalb dieser Sprechzeiten ist Herr Mattheis täglich ab 18:00 Uhr unter der Tel.-Nr. 06425/2420 oder 0172/6022998 zur Terminvereinbarung zu erreichen.

logo

button bauenwohnen
button familiienzentrum 2
button jugendpflege
button carsharing
button freibad
 
button freiwilligefeuerwehr
button maerchenstrasse
button nahwaerme
button denkmalagentursprechstunde
button veranstaltungskalender
button wahlen

Das neue Feuerwehrgebäude wurde bezogen

FeuerwehrUmzug 11 2016 3

Es wird noch etwas dauern, bis das neue Feuerwehrgeräthaus in Rauschenberg fertiggestellt ist. Nachdem der Bauhof Rauschenberg den Kanal und den Unterbau für den Hof vorbereitet hat, wurde dieser durch die Feuerwehr in Eigenleistung gepflastert. Somit waren die die Vorbereitungsarbeiten abgeschlossen.

FeuerwehrUmzug 11 2016 2

Die Frauen und Männer der Feuerwehr haben sich am Samstag ein letztes Mal im Notbehelf umgezogen und in Einsatzmontur wurde daraufhin die Spinde in den 7,5to LKW geladen. Die neue Halle der Feuerwehr ist nun mit den Fahrzeugen und Spinten bestückt. Die alten Spinde sind nur übergangsweise aufgestellt worden bis neue, die den rechtlichen Verordnungen genügen, kommen. Auch die Sozialräume sind noch nicht fertig, sollen aber bis Weihnachten bezugsfertig sein. Die Arbeiten am Feuerwehrgerätehaus liegen voll im Zeitplan und sollen dieses Jahr aller Voraussicht nach abgeschlossen werden.

FeuerwehrUmzug 11 2016 1