Grußwort des Bürgermeisters

Web BuergermeisterEmmerich

"Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz." >> weiterlesen

Neues aus dem Rathaus

Verteilung der aktuellen Corona-Fälle auf die Kommunen des Landkreises

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf informiert bezüglich der aktuellen Corona-Zahlen auch über die Verteilung der Fälle auf die Kommunen (u.a. Rauschenberg).

                                                                               ------------------------------

Corona-Testmöglichkeiten im Stadtgebiet

In mehreren Kommunen im Umkreis wurden Testzentren eingerichtet. In Rauschenberg bieten die niedergelassenen Hausärztinnen Testungen an. Eine Abfrage hat folgendes Bild ergeben: (mehr)

                                                                              -------------------------------

Benutzer der Müllabfuhr App: Hinweis der Stadtverwaltung

In der Müllabfuhr-App von Thorsten Dittmar fehlt der Abholtermin für die Restmülltonne in Rauschenberg am 20.08.2021. Im städtischen Abfuhrkalender ist der Abholtermin für Restmüll am 20.08.2021 korrekt angegeben.

                                                                             -------------------------------

Sprechstunden Rathaus – Regelung während der Schulferien

Mit Beginn der hessischen Schulferien am 19. Juli 2021 ist die Stadtverwaltung mittwochs für den Publikumsverkehr geschlossen. Die telefonische Erreichbarkeit ist von dieser Regelung nicht betroffen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

                                                                           -----------------------------------

Sperrung der Berliner Straße ab 21.06.2021

Ab dem 21. Juni 2021 werden auf der Berliner Straße, oberhalb der Einfahrt zur Straße „Auf dem Kalk“, die Entwässerungsrohre erneuert.
Das ausführende Unternehmen muss dafür die Berliner Straße queren, so dass diese, für die Dauer der Arbeiten, zwischen den Straßen „Am Schwitzenberg“ und „Auf dem Kalk“ für den Gesamtverkehr gesperrt wird. (mehr)

                                                                            --------------------------------

Bürgerhilfe

Die Rauschenberger Bürgerhilfe basiert auf einer Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Marburg-Biedenkopf e.V. und dem DELTA-Dienstleisterteam. Wenn Sie Hilfe benötigen oder aber an einer Mitarbeit als Alltagsunterstützer interessiert sind, so wenden Sie sich bitte an das Familien-und Beratungszentrum der Stadt Rauschenberg. Weitere Informationen sowie eine nähere Beschreibung der Unterstützungsangebote finden Sie in den Flyern "Alltagsunterstützer", "Bürgerhilfe" und "Kinder".

                                                                             -----------------------------------

Anmeldung Grundschulbetreuung

Das Anmeldeformular für die erweiterte Grundschulbetreuung von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr durch die Stadtjugendpflege finden Sie hier.

                                                                            ------------------------------------

Mülltrennung Papiertonne

Was in die Papiertonne gehört und was nicht.

                                                                            -----------------------------------

Austausch Wasserzähler

Die Mitarbeiter der städt. Wasserversorgung beginnen in der 17. Kalenderwoche mit dem Austausch von Wasserzählern. Es handelt sich um den turnusmäßigen Austausch von Zählern deren Eichzeit abgelaufen ist. Eine gesonderte Terminbenachrichtigung erfolgt nicht – sollte der Austausch wegen Abwesenheit nicht möglich sein, werden die Mitarbeiter Kontakt mit den jeweiligen Hauseigentümern aufnehmen.

                                                                         ----------------------------------    

Ferienspiele 2021

Die Flyer und Anmeldeformulare für die Ferienspiele der Jugendpflege Rauschenberg sind ab sofort als Download verfügbar.

                                                                       ------------------------------------

 Nutzung Bürgerhäuser, städtische Büchereien und Jugendclubs

Öffnung ab 07. Juni 2021

                                                                      -------------------------------

Bargeldlose Zahlung im Rathaus

Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger bei der Stadtkasse sowie beim Einwohnermeldeamt auch bargeldlos bezahlen. Dazu stehen Kartenterminals zur Verfügung die bei kleineren Beträgen auch einen kontaktlosen Zahlungsvorgang ermöglichen. Unterstützt werden Girocard (ehemals EC-Karte), Mastercard, VISA, Maestro und VPay.

logo

apothekennotdienst

AKTU Poster offene Ohren klein

Am 15.07.2021 wurde die Solarwärme Bracht eG gegründet. Ein Video der Informationsveranstaltung können Sie hier herunterladen.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.solarwaerme-bracht.de

Button SolardorfBracht

Corona-Regeln Hessen

Coronaregeln 220721

Stellenausschreibung: Leitung der Stadtkasse

Stellenausschreibung Kasse extern

Stellenausschreibung Bauhof

Stellenausschreibung Bauhof

button bauenwohnen
button familiienzentrum 2
button jugendpflege
button carsharing
button freibad
 
button freiwilligefeuerwehr
button maerchenstrasse
button nahwaerme
button denkmalagentursprechstunde
button veranstaltungskalender
button wahlen
Juli 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Jahreshauptversammlung des Kirchen- und Frauenchores 1906 Rauschenberg e.V.

Frauenchor 2016

Der Frauenchor blickt auf ein ereignisreiches und spannendes Jahr 2016. Das Stadtfest steht, ebenso wie das Jubiläum des Chores, im Mittelpunkt. Das erste Halbjahr bis zu den Sommerferien ist nahezu komplett ausgebucht. Sicherlich ist immer noch mal ein Wochenende frei, aber die Vorbereitungen für das eine oder andere ziehen sich wie ein roter Faden durch die ersten sechs Monate. Die letzte Veranstaltung im ersten Halbjahr ist das Beratungssingen in Ernsthausen und dann geht der Chor in eine fast sechswöchige Pause. All dies und noch vieles mehr hörten die Sängerinnen bei der JHV am 23. Januar im Restaurant Venezia.

Begonnen hatte die Vorsitzende mit ihrem Tätigkeitsbericht über das das Jahr 2015. Ihr folgten die Berichte der Schriftführerin, die alle Aktivitäten zusammengefasst hatte und der Bericht der Kassiererin. Der Chorleiter ging auf einige wichtige Ereignisse ein, unter anderem dass man seit März 2015 in Gruppen singt. Hintergrund dafür ist der Auftritt in einem der Gewölbekeller. Außerdem bedankte er sich noch einmal bei den Sängerinnen für die Überraschung zu seinem 10 jährigen Chorleiterjubiläum. Nach einer kurzen Pause stellte die Vorsitzende dann die Aktivitäten des Chores beim Stadtfest vor. Mit einer Power Point Präsentation ging sie auf alle Tage, an denen der Chor beteiligt ist, ein. Im Anschluss daran diskutierten die Sängerinnen über eine neue Kleiderordnung, bevor man den Sängerinnen des Jahres mit Blumen gratulierte. Fünf Sängerinnen haben im letzten Jahr in keiner Probe gefehlt, dies waren: Ulrike Huth, Franziska Kaletsch, Beate Kison, Heidrun Wittekindt und Monika Friedrich. Bei den Wahlen, die als letzter Punkt auf der Tagesordnung stand, wurden alle bisherigen Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern wieder bestätigt.  

 

Bild: © Heinz-Dieter Henkel