Grußwort des Bürgermeisters

Web BuergermeisterEmmerich

"Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz." >> weiterlesen

Neues aus dem Rathaus

Bracht VierteGrenzwanderung 25

Direkt an unsere Stadtteile Bracht und Albshausen grenzt der Burgwald mit wunderschönen, abwechslungsreichen Wanderwegen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: TOURISMUS

Veranstaltungskalender

Seniorentreffpunkt
Datum 07.12.2019 14:30

071219 4

Kunst Weihnachts Markt
Datum 08.12.2019 11:00 - 16:00

Offenes Atelier Rauschenale
Im Sand 14 (alte Sägerei Konrad Meise)

Adventskaffee mit Krippenspiel
Datum 08.12.2019 15:00

Verein: Kirchengemeinde

Ort: Martin Luther Haus

Adventskonzert
Datum 08.12.2019 18:00

Verein: Ev. Kirchengemeinde / Josbacher Musiker

Ort: Kirche Josbach

logo

button bauenwohnen
button familiienzentrum 2
button jugendpflege
button carsharing
button freibad
 
button freiwilligefeuerwehr
button maerchenstrasse
button nahwaerme
button denkmalagentursprechstunde
button veranstaltungskalender
button wahlen

Neues von der „Rauschenberger Kunst“

Rbg Kunst1Den Ausstellungsmachern ist es gelungen, eine weitere Künstlerin für das Projekt „Rauschenberger Kunst“ zu begeistern.

 

Neben den schon bekannten Künstler Karl J.F Wegmann, der nach seiner aktiven Zeit als Architekt sich auf seine Lehrzeit als Bildhauer besann und Holzplastiken aus Abbruchbalken Rauschenberger Häuser und Scheunen schuf, wird auch die Rauschenbergerin Dr. Anne Hoerder einige Ihrer Kunstwerke aus Beton ausstellen. Frau Dr. Hoerder hat ihre Liebe zur Kunst in Frankreich gefunden, seit nunmehr vier Jahren werkelt und entwickelt sie Ihre Kunst im heimischen Atelier in Rauschenberg.   

Rbg Kunst2

Durch die Verknüpfung mit dem generationsübergreifenden Projekt „Sagenhaftes Rauschenberg“ kann man nun am 12. Und 13. September jeweils zwischen 14:00 Uhr und 18:00 Uhr mit Phantasie in die Sagen und Märchenwelt eintauschen.

Dazu passend werden die Illustrationen der Märchen und Sagen, die rund um Rauschenberg von Rauschenberger Grundschulkinder umgesetzt wurden, gezeigt.

Die meisten Geschichten und Sagen werden von Generation zu Generation weiter gegeben. Viele spielen in unmittelbarer Nähe des Rauschenberger Schlosses. Die IG Schlossberg zeigt ein neues Modell des Rauschenberger Schlosses und Kachelfunde, die bei Ausgrabungen rund um die Ruine zu Tage gefördert wurden. Fachkundige Rauschenberger Bürger können viele Fragen zu der Geschichte des Schlosses bzw. der Stadt aber auch zum Entstehen der einen oder anderen Sage und Märchen beantworten. Wir freuen uns auf ihr Kommen.