Grußwort des Bürgermeisters

Bürgermeister Michael Emmerich


Liebe Internetnutzer,

ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz.

>> weiterlesen

Neues aus dem Rathaus

Die Stadtverwaltung und der städtische Bauhof sind vom 24. Dezember 2018 bis einschließlich 1. Januar 2019 geschlossen.

Vereinsbroschüre 2019

Interessierte Vereine aus Rauschenberg und allen Stadtteilen, die sich in der geplanten Vereinsbroschüre mit einem Vereinsportrait präsentieren möchten, werden gebeten bis spätestens Ende des Jahres eine kurze Mail an die Koordinatorin Miriam Prüßner (m.pruessner@rauschenberg.de) zu schicken.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Vorweihnachtszeit!
Symbolbild Weihnachtszeit

Veranstaltungskalender

13Dez
15Dez
15.12.2018 19:00
Weihnachtsfeier Ernsthausen
23Dez
23.12.2018 19:00
Spieleabend
27Dez
28Dez
28.12.2018 10:00
Winterwanderung
28Dez
28.12.2018 16:00
Würfelabend Ernsthausen
31Dez
31.12.2018 13:00
Silvesterwanderung

Öffentliche Sitzungen

Ortsbeirat Rauschenberg
Mittwoch, 12.12.2018 - 19 Uhr - Sitzungszimmer Rathaus.
[Einladung hier downloaden]

Stadtverordnetenversammlung
Montag, 17.12.2018 - 19:30 Uhr - Hotel Lindenhof, Rauschenberg.
[Einladung hier downloaden]

Gemeindefahrt 2019 nach Dresden

Die Stadt Rauschenberg bietet eine 4-tägige, organisierte Gemeindefahrt nach Dresden (19. - 22. Mai 2019) an. >> weiterlesen

button bauenwohnen
button carsharing
button freibad
button jugendpflege
button freiwilligefeuerwehr
button maerchenstrasse
button nahwaermerauschenberg
button stellenausschreibung
button veranstaltungskalender
button wahlen

Das Rauschenberger Schwimmbad – da kann man was erleben!

P1020970

Die Badegäste staunten nicht schlecht, als am  Mittwoch, dem 15.07.2015 um 15:00Uhr der Bürgermeister Michael Emmerich, dem Ortsvorsteher Arno Hebeler, das Schwimmbadteam, Vertreter der Presse sowie der zweite Vorsitzende und der Schriftführer des Gewerbevereins Frank Haberzettl und Andreas Nettermann sich rund um das Becken des Freibades in Rauschenberg versammelten. Ein Grund zur Freude lies die Anwesenden zusammenkommen. In einer gemeinsamen Aktion von Gewerbeverein und  Stadt wurden neue Wasserspielgeräte für das Freibad angeschafft. Den Löwenanteil der Kosten trug hier der Gewerbeverein. Bei der Anschaffung wurde darauf geachtet, dass die Spielgeräte für kleine und große Kinder einen Spiel- und Spaßfaktor beinhalten und einen spielerischen Umgang mit dem Medium Wasser ermöglichen. Leider hatte niemand der Anwesenden (das Schwimmbadteam ausgenommen) Badekleidung dabei, sodass es den Kindern überlassen wurde, die neuen Spielmöglichkeiten sogleich auszuprobieren. Mit viel Lachen und einer großen Menge Spaß wurden die Neuerungen sofort in Beschlag genommen. Natürlich kommen die Spielgeräte auch am 24.Juli 2015 ab 15:00Uhr bei der großen Badeparty im Freibad zum Einsatz. Neben Musik, einer Cocktailbar, Spiel und Spaß dürfen Kinder ab 12 Jahre auch beim Schnuppertauchen mit Sauerstoffflasche mitmachen. Hierfür ist aber eine Teilnahmeerlaubnis erforderlich, die unter www.rauschenberg.de gedownloadet werden kann. 

P1030002