Warnung vor betrügerischen Anzeigenverkäufen

Das Ordnungsamt der Stadt Kirchhain hat darüber informiert, dass gegenwärtig Unternehmen und Gewerbetreibende unter dem Titel „Bürgerinformation Region Kirchhain“ per Brief oder Fax dazu aufgefordert werden, ihre Daten in einem Anzeigenfeld zu prüfen und zu korrigieren. Herausgeber ist eine Marketingfirma aus Spanien. Es ist nicht auszuschließen, dass ähnliche Formulare auch mit Bezug zu anderen Kommunen wie z.B. Rauschenberg verschickt werden. Wer ein solches Formular erhält, sollte dies auf keinen Fall unterschreiben und zurücksenden. Ansonsten können Beträge von über 2.000 Euro fällig werden.