Grußwort des Bürgermeisters

Bürgermeister Michael Emmerich

 

Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz. Weiter

Neues aus dem Rathaus

Schlüsselbund im Freibad gefunden:
In der vergangenen Woche wurde ein Schlüsselbund im Rauschenberger Freibad gefunden und an der Kasse abgegeben. Der/Die Eigentümer/in kann sich den Schlüsselbund zu den regulären Öffnungszeiten gern an der Kasse des Freibads abholen.


 

button bauenwohnen
button cafbracht
button carsharing
button freibad
button ferienprogramm
button freiwilligefeuerwehr
button jugendfeuerwehren
button maerchenstrasse
button wahlen

Web 777Jahrfeier Bracht Banner

12. Burgwaldcamp in Rauschenberg-Schwabendorf

P1080009(Natur-)Erlebnisfreizeit für Kinder von 8 bis 12 Jahren

aus allen Burgwald-Gemeinden

Vom 30.03. bis 02.04.2015 können ca. 50 Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 12 Jahren aus der Region Burgwald in Rauschenberg-Schwabendorf bei einem Erlebniscamp der besonderen Art mitmachen.

Gemeinsam wollen wir den Burgwald erkunden. Walderkundungen, Geländespiele, und eine Nachtwanderung sind nur einige Punkte des abwechslungsreichen Programms rund um die Natur. Nicht nur die vielseitige Region Burgwald auch das recht unterschiedliche Wetter um die Osterzeit trägt zur Vielfältigkeit des Programms bei. Von Schnee bis hin zu sommerlichen Temperaturen war schon alles dabei. Mal sehen, welche Überraschungen das Wetter in diesem Jahr für uns bereithält? Aber eines ist sicher: Wir werden sicher wieder jede Menge Spaß zusammen haben - reinschauen lohnt sich also in jedem Fall!

Am Montag, 30.03.2015 um 9.00 Uhr geht es los. Die Kinder werden täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr betreut. Von Mittwoch, 01.04. auf Donnerstag, 02.04.2015 gibt es evtl. eine Übernachtung. Je nach Wetterlage übernachten wir in Zelten oder bauen uns ein großes Matratzenlager im Dorfgemeinschaftshaus. Am Donnerstag endet das Programm um 14.00 Uhr.

bwc kroko klein2Das Burgwaldcamp ist ein gemeinsames Projekt der Jugendpflege Rauschenberg und der Jugendförderung Kirchhain. Unterstützt wird das Projekt von einigen Gemeinden der Region Burgwald (Cölbe, Gemünden, Rosenthal, Wetter und Wohratal) sowie der Entwicklungsgruppe Burgwald.