Grußwort des Bürgermeisters

Web BuergermeisterEmmerich

"Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz." >> weiterlesen

Neues aus dem Rathaus

Bracht VierteGrenzwanderung 25

Direkt an unsere Stadtteile Bracht und Albshausen grenzt der Burgwald mit wunderschönen, abwechslungsreichen Wanderwegen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: TOURISMUS

 

Veranstaltungskalender

Aufgrund der derzeitigen Situation haben wir den Veranstaltungskalender auf unserer Website vorübergehend deaktiviert.

Sobald die Situation es zulässt, werden wir aktualisierte Veranstaltungsinformationen veröffentlichen.

logo

button bauenwohnen
button familiienzentrum 2
button jugendpflege
button carsharing
button freibad
 
button freiwilligefeuerwehr
button maerchenstrasse
button nahwaerme
button denkmalagentursprechstunde
button veranstaltungskalender
button wahlen

Nur 48 Stunden

IMG 4333

Wie im gleichnamigen Film müssen sich die Vereinsmitglieder des LDT Rauschenberg e.V.gefühlt haben. Es ging aber nicht um die Verbrecherjagd sondern um die Jagd nach Punkte und 5000,-€ für die Vereinskasse. hr4 war mit Ihrer über die Landesgrenzen hinaus bekannten Spielshow „hr4-Vereinsliga“ am 15.Februar 2015 zu Gast in Rauschenberg.
Zahlreiche Gäste unterstützten den Verein bei den mannigfaltigen Aufgaben in der Kratz’schen Scheune sowie bei der Lösung der 48 Stunden Aufgabe.
Dem Verein wurde am Freitag vor dem Sendetermin im Programm von hr4 eine Aufgabe durch die hr4-Moderatorin Britta Lohmann gestellt, es musste eine neue Laufstrecke komplett mit 50 Hinweistafeln beschildert werden. Für die Lösung dieser Aufgabe hat der LDT Rauschenberg die volle Punktzahl von 1000 bekommen. Die Laufstrecke ist neun km lang, überwindet dabei 140 Höhenmeter und führt an der Heiligen Eiche vorbei. Start und Ziel ist Rauschenberg.

 

IMG 4339

300 weitere Punkte gab es bei der Lösung des Musikquiz, in dem fünf Musiktitel aus einem Zusammenschnitt erraten werden mussten.

Bei dem Spiel „Hoch hinaus“ erlangten die Vereinsmitglieder 320 Punkte. Hierbei mussten Holzstäbe übereinander zu einem Turm gestapelt werden. Die Höhe des Turmes, der in einer vorher bestimmten Zeit errichtet wurde wird mit 10 multipliziert.

Leer ausgegangen sind die Streiter bei dem Spiel Büchsenwerfen. Der Schütze versucht mit eine Büchsenpyramide mit einem Ball zu treffen. Das knifflige hierbei ist die Entfernung. Diese beträgt gerade einmal 3 Meter und erschwert hierdurch eher die Aufgabe.

 

 

 

IMG 4372Der Verein kann sich mit 1620 Punkte in die diesjährige Bestenliste eintragen. Sollten dieser Wert am Ende der Spielsaison noch diese Liste anführen, kann sich der Verein über 5000,-€ freuen. Dieses Geld wird zu 100% in die Vereinsarbeit wie Ausrüstungsgegenstände und Lauftrainer investiert.