Kirchenvorstandswahlen 2019

Kirchenvorstandswahlen 2019 – „Gerade Jetzt“

Die Kirchenmitglieder der Gemeinden Rauschenberg und Ernsthausen haben gewählt...

Die Wahlbeteiligung lag insgesamt bei 34,1%. Ein Drittel der Wahlberechtigten haben ihre Wahl getroffen. Fast die Hälfte der Wähler haben online gewählt. Zur Briefwahl entschieden sich nur 4%.

In natürlichen Zahlen ausgedrückt haben in Rauschenberg 365 von 1147 wahlberechtigten Christen ihre Stimmen auf folgende Kandidaten vergeben:

 

                   Gisela Büttner    143 Stimmen
  Andreas Goldbach  241 Stimmen
  Daniela Hoffmann   217 Stimmen
  Henning Kaiser  183 Stimmen
  Eva-Maria Klingelhöfer  273 Stimmen
  Udo Merle  249 Stimmen
  Jan- Niklas Schmidt  141 Stimmen
  Yvonne Schwabe  178 Stimmen

 

In Ernsthausen haben von 327 Wahlberechtigten 139 ihre Stimme abgegeben. Und so sieht die Stimmenverteilung aus:

 

                 Sandra Daub  77 Stimmen
   Simone Debus  124 Stimmen
   Annelie Kuhn  115 Stimmen
   Kathrin Linker  111 Stimmen
   Astrid Turek  92 Stimmen

KVRauErn 300