Grußwort des Bürgermeisters

Web BuergermeisterEmmerich

"Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz." >> weiterlesen

Neues aus dem Rathaus

Bracht VierteGrenzwanderung 25

Direkt an unsere Stadtteile Bracht und Albshausen grenzt der Burgwald mit wunderschönen, abwechslungsreichen Wanderwegen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: TOURISMUS

Veranstaltungskalender

Sprechstunde Ortsgericht
Datum 13.12.2019 16:00 - 18:00

web sprechstunde ortsgericht

Wo: im Rathaus, 2. Obergeschoss, Zimmer 1. Das 2. Obergeschoss ist über den Turmeingang des Rathauses zu erreichen.

Herr Ortsgerichtsvorsteher Mattheis ist während der Sprechstunde telefonisch unter der Tel.-Nr. 06425/9239-31 zu erreichen.

Außerhalb dieser Sprechzeiten ist Herr Mattheis täglich ab 18:00 Uhr unter der Tel.-Nr. 06425/2420 oder 0172/6022998 zur Terminvereinbarung zu erreichen.

Adventsmarkt Schwabendorf
Datum 14.12.2019 17:00

Verein: Alle

Ort: Hugenottenplatz

Spieleabend
Datum 23.12.2019 20:00

Verein: Fv Bracht

Ort: Sportheim

musikalischer Umzug am Heilignachmittag
Datum 24.12.2019

Verein: Blechmusik Josbach

Ort: Josbach

logo

button bauenwohnen
button familiienzentrum 2
button jugendpflege
button carsharing
button freibad
 
button freiwilligefeuerwehr
button maerchenstrasse
button nahwaerme
button denkmalagentursprechstunde
button veranstaltungskalender
button wahlen

Rauschenberg: Illegale Altreifenentsorgung ist kein Kavaliersdelikt

ANeuesAusDemRathaus Altreifenentsorgungus gegebenem Anlass weist die Stadt Rauschenberg ausdrücklich darauf hin, dass die illegale Entsorgung von Altreifen kein Kavaliersdelikt ist. So geschehen in diesen Tagen auf dem Wanderweg am Ziegenküppel, Nahe der Kernstadt Rauschenberg: hier wurden mutmaßlich am letzten Februar-Wochenende (ggf. schon früher) schätzungsweise 60–80 PKW-Altreifen illegal „entsorgt“. Am Tatort wurden frische Reifenspuren gefunden, die mutmaßlich zu einem Kleintransporter gehören.

Diese illegale Altreifenentsorgung wurde von der Stadt Rauschenberg umgehend zur Anzeige gebracht. Sollten Sie zu dem genannten Zeitraum etwas Verdächtiges gesehen oder andere sachdienliche Hinweise haben, die zur Aufklärung des Falles beitragen, wenden Sie sich bitte entweder an die Stadtverwaltung Rauschenberg oder aber an die zuständige Polizeidienststelle in Stadtallendorf, Tel.: 06428 93050

Wir bedanken uns für Ihre Mithilfe!

Text und Foto: Stadt Rauschenberg