Grußwort des Bürgermeisters

Web BuergermeisterEmmerich

"Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz." >> weiterlesen

Neues aus dem Rathaus

Bracht VierteGrenzwanderung 25

Direkt an unsere Stadtteile Bracht und Albshausen grenzt der Burgwald mit wunderschönen, abwechslungsreichen Wanderwegen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: TOURISMUS

Veranstaltungskalender

Sprechstunde Ortsgericht
Datum 13.12.2019 16:00 - 18:00

web sprechstunde ortsgericht

Wo: im Rathaus, 2. Obergeschoss, Zimmer 1. Das 2. Obergeschoss ist über den Turmeingang des Rathauses zu erreichen.

Herr Ortsgerichtsvorsteher Mattheis ist während der Sprechstunde telefonisch unter der Tel.-Nr. 06425/9239-31 zu erreichen.

Außerhalb dieser Sprechzeiten ist Herr Mattheis täglich ab 18:00 Uhr unter der Tel.-Nr. 06425/2420 oder 0172/6022998 zur Terminvereinbarung zu erreichen.

Adventsmarkt Schwabendorf
Datum 14.12.2019 17:00

Verein: Alle

Ort: Hugenottenplatz

Spieleabend
Datum 23.12.2019 20:00

Verein: Fv Bracht

Ort: Sportheim

musikalischer Umzug am Heilignachmittag
Datum 24.12.2019

Verein: Blechmusik Josbach

Ort: Josbach

logo

button bauenwohnen
button familiienzentrum 2
button jugendpflege
button carsharing
button freibad
 
button freiwilligefeuerwehr
button maerchenstrasse
button nahwaerme
button denkmalagentursprechstunde
button veranstaltungskalender
button wahlen

Amtseinführung und Ernennung von Rauschenbergs Bürgermeister Michael Emmerich

Web AmtseinfuehrungBuergermeisterIm Oktober 2018 wurde Rauschenbergs Bürgermeister Michael Emmerich mit großer Mehrheit wiedergewählt. Am vergangenen Montag, den 18. Februar 2019 fand im Rahmen der Stadtverordnetenversammlung im Storchennest Ernsthausen die feierliche Amtseinführung und Ernennung des Bürgermeisters statt. Die zweite Amtszeit von Rauschenbergs amtierendem Bürgermeister Michael Emmerich beginnt am 1. April 2019 für die Dauer von sechs Jahren.

„Dass es bei den Wahlen im vergangenen Herbst keinen Gegenkandidaten gab, ist ein Zeichen für die große Zufriedenheit mit Ihrer Arbeit“, lobte Stadtverordnetenvorsteher Norbert Ruhl die gute Zusammenarbeit mit Rauschenbergs Stadtoberhaupt. „Unsere bisherige gemeinsame Arbeit lief komplikationslos ab, alle ziehen an einem Strang. Diskussionen laufen kultiviert ab, es wird auch mal über Punkte etwas hitziger diskutiert und geredet. Aber am Ende des Abends werden Meinungsverschiedenheiten beigelegt und das schätze ich sehr an unserer bisherigen Zusammenarbeit! Für die Zukunft wünsche ich uns, dass alles so bleibt, wie es bisher war.“

Im Anschluss wurde Bürgermeister Emmerich vom Stadtverordnetenvorsteher Ruhl sowie dem 1. Stadtrat Manfred Günther vereidigt. Bürgermeister Emmerich bedankte sich für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und freut sich auf die weiterhin sehr gute Zusammenarbeit.

Text und Foto: Miriam Prüßner / Stadt Rauschenberg