Grußwort des Bürgermeisters

Web BuergermeisterEmmerich

"Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz." >> weiterlesen

Neues aus dem Rathaus

Bracht VierteGrenzwanderung 25

Direkt an unsere Stadtteile Bracht und Albshausen grenzt der Burgwald mit wunderschönen, abwechslungsreichen Wanderwegen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: TOURISMUS

Veranstaltungskalender

Kunst Weihnachts Markt
Datum 08.12.2019 11:00 - 16:00

Offenes Atelier Rauschenale
Im Sand 14 (alte Sägerei Konrad Meise)

Adventskaffee mit Krippenspiel
Datum 08.12.2019 15:00

Verein: Kirchengemeinde

Ort: Martin Luther Haus

Adventskonzert
Datum 08.12.2019 18:00

Verein: Ev. Kirchengemeinde / Josbacher Musiker

Ort: Kirche Josbach

Sprechstunde Ortsgericht
Datum 13.12.2019 16:00 - 18:00

web sprechstunde ortsgericht

Wo: im Rathaus, 2. Obergeschoss, Zimmer 1. Das 2. Obergeschoss ist über den Turmeingang des Rathauses zu erreichen.

Herr Ortsgerichtsvorsteher Mattheis ist während der Sprechstunde telefonisch unter der Tel.-Nr. 06425/9239-31 zu erreichen.

Außerhalb dieser Sprechzeiten ist Herr Mattheis täglich ab 18:00 Uhr unter der Tel.-Nr. 06425/2420 oder 0172/6022998 zur Terminvereinbarung zu erreichen.

logo

button bauenwohnen
button familiienzentrum 2
button jugendpflege
button carsharing
button freibad
 
button freiwilligefeuerwehr
button maerchenstrasse
button nahwaerme
button denkmalagentursprechstunde
button veranstaltungskalender
button wahlen

"Schatzkiste"-Team zieht positive Bilanz

Aktuelles Schatzkiste BilanzGut vier Monate hat der Rauschenberger Secondhand-Laden „Schatzkiste“ nach umfangreichen Renovierungsarbeiten und einer Überarbeitung des Gesamtkonzepts nun wieder geöffnet. Rückblickend auf die ersten Monate seit der Wiedereröffnung zieht das Team der „Schatzkiste“ eine positive Bilanz: „Wir freuen uns sehr, dass wir es geschafft haben, von dem „Billig“-Image wegzukommen. An unserer Kundschaft merken wir diesen Wandel sehr deutlich. Wir haben wiederkehrende Besucher auch weit über die Stadtgrenzen hinaus, die wegen unserer Kleidung extra nach Rauschenberg kommen und das freut uns sehr. In unserem Sortiment findet man wirklich gute, teils hochwertige Markenkleidung zu einem fairen Preis.“
Neu ist, dass die Schatzkiste ihr Angebot um regionale Produkte erweitert hat. So wird beispielsweise im Auftrag der beliebte Rauschenberg-Kalender im Laden angeboten. „Wir merken, dass wir durch die Erweiterung unseres Sortiments um regionale und heimische Produkte eine noch größere Zielgruppe erreichen und möchten daher dieses Angebot erweitern“, so Helga Preuß, Verantwortliche der Schatzkiste. Rauschenbergs 1. Stadtrat Manfred Günther ergänzt: „Gut denkbar ist eine noch stärkere Kooperation mit der Näh- und Märchenstube, die direkt nebenan ihre Räumlichkeiten hat. So könnten beispielsweise dort genähte Produkte auch in der Schatzkiste angeboten werden. Und umgekehrt können in der Schatzkiste gekaufte Kleidungsstücke in der Näh- und Märchenstube zum ganz persönlichen „Schätzchen“ optimiert werden.“

Eine Neuerung gibt es auch hinsichtlich der Öffnungszeiten: „Wir werden ab Januar 2019 unsere Öffnungszeiten unter der Woche etwas verkürzen und dafür zum einen auch Donnerstagnachmittag für zwei Stunden sowie jeden 1. und 3. Samstag im Monat zwischen 10 und 12 Uhr vormittags öffnen“, erläutert Regine Gimmler, die als Beraterin, Trainerin und Coach im Bereich Projektbegleitung und –management das Schatzkiste-Team ehrenamtlich unterstützt.

Ab Januar 2019 gelten folgende neue Öffnungszeiten:
- Mo., Mi., Fr.: 9:00 - 12:00 Uhr
- Di.: 14:00 - 17:00 Uhr
- Do.: 14:00 - 16:00 Uhr
- 1. & 3. Samstag im Monat: 10:00 -  12:00 Uhr

Für alle spontanen Weihnachtsgeschenke-Käufer öffnet die Schatzkiste zusätzlich am Samstag, den 22.12.2018 von 10:00 - 12:00 Uhr sowie zwischen den Jahren am 27.12. und 28.12.2018 jeweils von 9:00 – 12:00 Uhr.

Dass so eine Anpassung und Optimierung des Angebots mit zusätzlichem Aufwand und Arbeit verbunden ist, weiß auch Rauschenbergs Ortsvorsteher Michael Vaupel: „Wir freuen uns immer über weitere, ehrenamtliche Helfer. Wer uns unterstützen möchte, kann sich sehr gerne bei mir melden.“

Übrigens: gut erhaltene Kleiderspenden werden gern während der Öffnungszeiten vom „Schatzkiste“-Team entgegen genommen.

Text und Foto: Miriam Prüßner / Stadt Rauschenberg