777 Jahre Bracht - Das Heimatbuch ist erschienen

Chronik Band 4 VorneDas Heimatbuch von Hans Naumann und Konrad Dittmar (†) ist nun erschienen. Die zwei Heimatforscher haben akribisch Informationen, Dokumente und Quellen, altes Bildmaterial und Zeitzeugenberichte zusammen getragen und nun im letzten Band der insgesamt vier Heimatbücher veröffentlicht.

Das Buch bietet Ergänzungen zu den bisher veröffentlichten Bänden und auch spannende Entdeckungen aus der jüngeren Zeit, wie z.B. ein Fundamentstein mit der Jahreszahl 1015, der auf eine noch viel weiter zurück reichende Geschichte unseres Ortes schließen lässt, als bisher angenommen. Das Heimatbuch zeigt auch auf, wie schnell Aktuelles zu Geschichte wird: so war Bracht zur Zeit der Veröffentlichung des ersten Bandes vor 25 Jahren anlässlich der 750-Jahrfeier ein Dorf mit Forstamt und Forstverwaltung im Ort, heute ist dies aufgrund der forstlichen Strukturreform Vergangenheit.

Das Buch "777 Jahre Bracht - Herz des Burgwaldes" (Herausgeber ist der Verein „Kultur. Leben. Bracht e.V.“) ist für 20,00 € erhältich bei:

"Schönes für den Garten", Auf dem Sand 1 in Bracht,

Geöffnet: Donnerstag u. Freitag, 16:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Samstag 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

und bei Orstvorsteher Karl-Heinz Koch im Ortsvorsteherbüro, Mehrzweckhalle Bracht, Donnerstag 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Wichtiger Hinweis:

Noch bis zum 20. Februar 2018 können Jubiläums-Poloshirts und Fleecejacken für das "777 Jahre Bracht" von Groß und Klein bestellt werden! Gängige Größen für Erwachsene liegen zur Anprobe bei "Schönes für den Garten" bereit. Bitte zu den oben genannten Öffnungszeiten einfach vorbei schauen und direkt bestellen.