Neuesten Rauschenberger Nachrichten

Kinderbasar in Bracht

.

Deutsche Märchenstraße

.

Bauplätze in Rauschenberg

Hessentag 2018

Ferienprogramm 2018

Bu bauen und wohnen
Bu ferienspiele
Bu Feuerwehr
Bu Jugendfeuerwehr
Bu Carsharing
777Bracht Logo

Grußwort des Bürgermeisters

Bürgermeister Michael Emmerich

 

Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz. Weiter

hierKlickenFerienprogramm2018 
Chlorung des Trinkwassers in Bracht

Das Gesundheitsamt Marburg hat festgelegt, dass das Trinkwasser in Bracht weiterhin in einer sehr geringen Dosis gechlort wird. Mitte Dezember wurden in einer Probe im Ortsnetz in Bracht zwei Keime gefunden. Der Brunnen und der Hochbehälter waren durchgehend keimfrei. Seitdem wird das Trinkwasser gechlort. Das Trinkwasser wurde in den ersten beiden Wochen nach dem Fund der Keime täglich beprobt. Seit Anfang Januar erfolgt eine wöchentliche Beprobung. Die Qualität des Wassers ist bis auf die beiden im Dezember gefundenen Keime einwandfrei. Es ist seitdem keine negative Probe mehr aufgetaucht. Die Chlorung wird voraussichtlich bis Ende Februar andauern.

Michael Emmerich

Bürgermeister

 

 

Einladung zur öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Ernsthausen

Zur öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Ernsthausen lade ich für

Donnerstag, den 11. Mai 2017 um 19.30 Uhr

ins Storchennest Ernsthausen ein.

Tagesordnung:

1.     Eröffnung und Begrüßung

2.     Feststellung der ordnungsgemäßen Niederschrift der letzten Sitzung vom 01.12.2016

3.     Ehrenamtspauschale

4.     Fest anlässlich Fertigstellung Straße

5.     Fragebogen zum Projekt "Unser Dorf im Gespräch - lebenswertes Ernsthausen"

6.     Arbeiten im Dorf und Feld

7.     Bepflanzung Friedhofshang

8.     Verschiedenes

Wie immer sind auch alle Ernsthäuser Bürgerinnen und Bürger recht herzlich eingeladen.

Zusätzlich lade ich dazu ein, anschließend an die Sitzung noch einen Moment zu verweilen, um die Gelegenheit zu einem ungezwungenen Austausch zu nutzen.

Mit freundlichen Grüßen

   Anette Hahn

Ortsvorsteherin