Neuesten Rauschenberger Nachrichten

Kinderbasar in Bracht

.

Deutsche Märchenstraße

.

Bauplätze in Rauschenberg

Hessentag 2018

Ferienprogramm 2018

Bu bauen und wohnen
Bu ferienspiele
Bu Feuerwehr
Bu Jugendfeuerwehr
Bu Carsharing
777Bracht Logo

Grußwort des Bürgermeisters

Bürgermeister Michael Emmerich

 

Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz. Weiter

hierKlickenFerienprogramm2018 
Chlorung des Trinkwassers in Bracht

Das Gesundheitsamt Marburg hat festgelegt, dass das Trinkwasser in Bracht weiterhin in einer sehr geringen Dosis gechlort wird. Mitte Dezember wurden in einer Probe im Ortsnetz in Bracht zwei Keime gefunden. Der Brunnen und der Hochbehälter waren durchgehend keimfrei. Seitdem wird das Trinkwasser gechlort. Das Trinkwasser wurde in den ersten beiden Wochen nach dem Fund der Keime täglich beprobt. Seit Anfang Januar erfolgt eine wöchentliche Beprobung. Die Qualität des Wassers ist bis auf die beiden im Dezember gefundenen Keime einwandfrei. Es ist seitdem keine negative Probe mehr aufgetaucht. Die Chlorung wird voraussichtlich bis Ende Februar andauern.

Michael Emmerich

Bürgermeister

 

 

Helfen kann jeder!

sauberhaftes rauschenberg 2017 II mailtoWenn viele ein wenig helfen, kann man viel erreichen. Der Rauschenberger Ortsbeirat hat die Aktion „sauberhaftes Rauschenberg 2017“ ins Leben gerufen und bittet alle Bürgerinnen und Bürger im April Hand anzulegen und Plätze, Straßen- und Wegeränder zu säubern und zu verschönern. Ob einfach Mal den Müll am Wegesrand einsammeln oder einen öffentlichen Platz reinigen, ob Bepflanzungen vornehmen oder Schilder oder Bänke reinigen – alles trägt dazu bei, das Stadtbild von Rauschenberg zu verbessern.

Dieser Frühjahrsputz ist nicht auf einen bestimmten Tag festgelegt, somit kann man sich die Zeit dafür dann nehmen, wenn man sie hat.

Der Ortsbeirat will die besten Aktionen gerne mit kleinen Aufmerksamkeiten belohnen. Wer also seine Aktion fotografiert (vorher – nachher) mit einer kurzen Beschreibung, seinem Namen und dem Aktionsort versieht, kann dies per Mail an den Ortsbeirat schicken (). Natürlich geht das auch ganz klassisch per Post (Ortsbeirat Rauschenberg, Die Röhrengärten 9, 35282 Rauschenberg). Einsendeschluss hierfür ist Samstag, der 29.4.17.