Neuesten Rauschenberger Nachrichten

Kinderbasar in Bracht

.

Deutsche Märchenstraße

.

Bauplätze in Rauschenberg

Hessentag 2018

Grillplatz Rauschenberg

Bracht Neujahrsbrunch 2018

Fosenacht in Bracht

Bu bauen und wohnen
Bu ferienspiele
Bu Feuerwehr
Bu Jugendfeuerwehr
Bu Carsharing

Grußwort des Bürgermeisters

Bürgermeister Michael Emmerich

 

Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz. Weiter

Nächste Veranstaltungen

18Jan
18.01.2018 19:00
Stammtisch
19Jan
19.01.2018 20:00
JHV
19Jan
19.01.2018 20:00
JHV
21Jan
21.01.2018 10:00
Winterwanderung

Die Stadtverwaltung Rauschenberg informiert

Aufgrund eines Fehlers im Rechenzentrum ekom21, Giessen wurden vorläufige Steuerbescheide über Grundbesitzabgaben ausgedruckt und an die steuerpflichtigen Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Rauschenberg versandt. Die Stadtverwaltung bittet die Steuerzahler/-innen Steuerbescheide die den Aufdruck „Abgaben-/Veranlagungsbescheid – vorläufig- tragen zu vernichten.

Der Versand der korrekten Steuerbescheide wird voraussichtlich Ende Januar/Anfang Februar erfolgen.

Chlorung des Trinkwassers in Bracht

Das Gesundheitsamt Marburg hat festgelegt, dass das Trinkwasser in Bracht weiterhin in einer sehr geringen Dosis gechlort wird. Mitte Dezember wurden in einer Probe im Ortsnetz in Bracht zwei Keime gefunden. Der Brunnen und der Hochbehälter waren durchgehend keimfrei. Seitdem wird das Trinkwasser gechlort. Das Trinkwasser wurde in den ersten beiden Wochen nach dem Fund der Keime täglich beprobt. Seit Anfang Januar erfolgt eine wöchentliche Beprobung. Die Qualität des Wassers ist bis auf die beiden im Dezember gefundenen Keime einwandfrei. Es ist seitdem keine negative Probe mehr aufgetaucht. Die Chlorung wird voraussichtlich bis Ende Februar andauern.

Michael Emmerich

Bürgermeister

 

 

„777 Jahre Bracht“ - Ankündigung Workshop „Seifenkistenbau“

Gruppenfoto HolzsägeBracht04032017Mit dem Einschnitt des Douglasienholzes im März 2017 sind die vier Willkommensschilder für die Brachter Ortszufahrten, ein Balancierstamm für die Kindertagesstätte in Bracht und eine Sitzgruppe für den Platz „Zöllersch‘ Hob“ in Vorbereitung. Anbei das Foto aller aktiven Helfer von dem sonnigen Samstagmorgen. Vielen Dank für die tolle Unterstützung an das Forstamt Burgwald, Armin Wack von Hessen Forst und Herrn Freimut Böhling mit seinem mobilen Sägewerk sowie ein  herzliches Dankeschön auch an Frank Haberzettl von der Firma Holzbau Haberzettl.

Terminankündigung: Für Samstag, den 22. April 2017 ist ein „Seifenkisten-Workshop“ geplant. Gemeinsam mit dem Arbeitskreis „Seifenkistenrennen am 25.08.2018“ wird über Rennreglements, Baupläne und eine erste Seifenkistenkonstruktion gesprochen. Es gibt Tipps für den Bau einer eigenen Seifenkiste und auch für einen Grillimbiss ist gesorgt. Interessierte sind herzlich willkommen und die Teilnahme ist kostenfrei. Der Mitmach-Workshop findet von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in der Schönstadter Straße in Bracht statt. Für mehr Informationen bitte Anne Schmidt ansprechen.

Der Termin für das erste Brachter Apfelfest steht ebenfalls fest:: am 22. Oktober 2017 ist geplant, auf dem Dorfplatz gemeinsam die Apfelernte zu feiern und Saft pressen zu lassen. Weitere Informationen folgen. Die kommende Sitzung des Festausschusses zur Vorbereitung unseres Ortsjubiläums findet am 11. April 2017 ab 19:30 Uhr in der Bücherei (KiTa) Bracht statt. Aktuelle Termine und Kontakte zum Festausschuss „777 Jahre Bracht“ kann man online auf www.kulturlebenbracht.de nachlesen.