Der Marktplatz wird gefegt

Maifegen2016

Wie jedes Jahr kommen die rüstigen älteren Rauschenberger Herren auf Ihre Kosten. Endlich dürfen sie wieder Harke, Rechen, Säge, Beil Schippe, Schaufel und Spaten auf dem Marktplatz schwingen. Rechtzeitig vor Beginn der Feierlichkeiten haben diese Ihren Arbeitseinsatz auf dem Marktplatz absolviert. In diesem Jahr, so konnte der genaue Beobachter feststellen, war ein Mehr an Manpower, ein Mehr an Maschinen und Werkzeugen zum Einsatz gebracht worden. Selbst ein Zahnarzttermin konnte hier den wieselflinken Herren nicht den Spaß an der Arbeit nehmen. Und weil ein Mehr an allem da war, konnte auch ein Mehr an Arbeit geschafft werden. Nicht nur der Marktplatz präsentiert sich in einen tadellosen Zustand, auch Beikräuter, Moos und Gras wurden rund um das Rathaus entfernt. So schnell wie der Arbeitseinsatz begonnen hatte, war er auch schon wieder beendet. Jetzt kann das Fest kommen. Danke an alle Beteiligten für Ihre hervorragende Arbeit.