Neuesten Rauschenberger Nachrichten

Cafe Vergiss mein nicht

Brachter Silvesterparty

.

Bauplätze in Rauschenberg

Musik im Advent - Schwabendorf

Bu bauen und wohnen
Bu ferienspiele
Bu Feuerwehr
Bu Jugendfeuerwehr
Bu Carsharing

Veranstaltungskalender

November 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Grußwort des Bürgermeisters

Bürgermeister Michael Emmerich

 

Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz. Weiter

Ich machte mit bei „Gärten für Zaungucker“

 

IMG 2746Seit Jahren veranstalten ca. 15 begeisterte Hobbygärtner unter der Überschrift „Gärten für Zaungucker“ eine Reihe, die man als Open-Garten-Schau bezeichnen kann. Mit viel Liebe zum Detail wird Monate vor jeder Schau gewerkelt, gepflanzt, der Rasen gemäht, umgegraben und vieles mehr.

Nicht umsonst fand der Heilpraktiker Erhard Blanck folgende Worte: „Früher hatten die Menschen vor der ungezügelten Natur Angst. Zu Recht. Denn wenn ich so in meinen Garten schaue, wenn ich ein paar Wochen nichts getan habe, kriege ich es auch mit der Angst.“

Mein Name ist Ulrike Bauer, ich wohne in Bracht und bin eine der Verrückten, die Jahr um Jahr diese Veranstaltung unterstützen und selber Ihren Garten, für zum Teil Wildfremde, für zwei Tage öffnen. Das sind  zwei Tage der Gartenlust und der Begegnung. Zwei Tage voller Hektik und ruhiger Momente. Zwei Tage die wie im Fluge vergehen und doch noch lange nachwirken.

IMG 1093

Für mich war es ein tolles Erlebnis. Sehr viele Gäste haben unseren Garten besucht und darin verweilt. Am Sonntag ging aufgrund der unerwartet hohen Besucherzahl der Kaffee und Kuchen zur Neige. Mein „Küchen-Team“ hat noch aus den eigenen Beständen Kaffee und Zutaten für Waffeln organisiert. So dass es noch bis 17:00 Uhr Waffeln und Kuchen (für eine Spende für den Kindergarten Bracht) gab.

IMG 2722

„Gärten für Zaungucker“ist eine tolle Gelegenheit mit anderen Gartenliebhabern und zum Teil auch sehr versierten Pflanzenkennern ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Uns verbindet die Freude am eigenen Garten mit anderen zu Teilen. So manches „AH“ und „OH wie schön“ lässt mich die Mühsal und Rückenschmerzen vergessen und zaubern ein Lächeln in mein Gesicht.

Ein großer Garten macht auch viel Arbeit - aber diesen kann ich gestalten wie ich will. Ich entscheide ob, wann und wo ich etwas pflanze, wegschneide etc.  Alles kann - nichts muss – wo hat man das in der heutigen Zeit noch?
Mein Garten ist mein kleines Paradies – und so lästige Erscheinungen wie die sehr gefräßigen Nacktschnecken und Wühlmäuse, die frechen Waschbären, zu lang anhaltende Trockenheit, Starkregen, Frostschäden usw. usw. gehören nun mal auch dazu.

Als Gartenanfängerin war ich sehr dankbar für die Einblicke in andere Gärten und die Gespräche mit den Besitzer/innen, eine wunderbare Gelegenheit zu lernen und Anregungen für den eigenen Garten zu bekommen.

Ich empfinde meinen Garten als Geschenk und bin dankbar, dass ich diesen mit so vielen Menschen Teilen dufte. Ich bin auch den fleißigen Helfern dankbar, die mich bei der Präsentation des Gartens und  der Bewirtung unserer Gäste tatkräftig unterstützt haben.

Ich würde mich freuen, wenn wir uns nächstes Jahr wiedersehen würden, vielleicht dann auch in Ihrem Garten.

IMG 2753