Neuesten Rauschenberger Nachrichten

Nikolauswandern

Brachter Silvesterparty

.

Bauplätze in Rauschenberg

Musik im Advent - Schwabendorf

Bu bauen und wohnen
Bu ferienspiele
Bu Feuerwehr
Bu Jugendfeuerwehr
Bu Carsharing

Veranstaltungskalender

November 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Grußwort des Bürgermeisters

Bürgermeister Michael Emmerich

 

Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz. Weiter

Großbrand in Rauschenberg

Glücklicherweise war dies nur eine Übung. Helmut Nau und Markus Semmler hatten unentgeltlich ihr zurzeit in Restaurierung befindliches Gebäude für diese Übung zur Verfügung gestellt. Herr Nau: „Wenn wir die Feuerwehr nicht üben lassen, wie sollen diese unsere Eigentum retten, wenn es wirklich mal brennt. So etwas ist doch Bürgerpflicht.“

P1020604Am Nachmittag wurde eine zweite Übung abgehalten. Ein Verkehrsunfall wurde dargestellt. Zwei Tode, mehrere Schwerverletzte und zwei Autos waren Szenario dieser Übung. Teils eingeklemmt in Ihren Fahrzeugen, teils darunter liegend, hatten die Einsatzkräfte einen realitätsnahen Einsatz zu üben. So wurde das Dach eines Fahrzeuges mittels Rettungsschere entfernt und das andere Fahrzeug, das auf der Seite lag, durch geeignet Maßnahmen, in diesem Fall durch einen Spanngurt, daran gehindert weiter abzurutschen.

Unter den zahlreichen interessierten Zuschauern war auch die Jugendfeuerwehr Rauschenberg vertreten. Die Kleinen sahen den Großen zu, stellten viele Fragen, die auch alle beantwortet wurden. So konnten viele Kniffe abgeschaut werden.

Alles im allem war die Zusammenarbeit der RettungssanitäterInnen und Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen sehr gut. Die Rauschenberger Wehren sind auch dank dieser Übungen gut für den Ernstfall gerüstet. Die gemeinsame Übung der ca. 50 Feuerwehrleute aus Rauschenberg, Albshausen, Bracht, Josbach, Ernsthausen, Schwabendorf, Wohra, Halsdorf und Kirchhain mit den ca. 30 Einsatzkräften von Roten Kreuz und den Johannitern ist ein großer Erfolg. P1020457

Wer diese Feuerwehrübung verpasst hat, muss nicht traurig sein. Im Rahmen der „2 Tage Feuerwehr“ am 06.06. bis 07.06.2015 in Rauschenberg werden neben einem schönen Programm für Jung und Alt weitere Übungen gezeigt.

Für interessierte Kinder und Jugendliche steht die Jugendfeuerwehr bereit. Ihr könnt gerne zu den Übungsstunden vorbei kommen. Die Jugendfeuerwehr trifft sich immer montags von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr im alten „Spritzenhaus“.  Hier werden Knoten, Erste Hilfe oder der richtige Umgang mit der Feuerwehrtechnik gezeigt aber auch Filmvorführungen, Spieleabende oder Grillen stehen auf dem Programm. Vielleicht wird auch mal ein Feuer gelöscht? - Kommt und findet es heraus.

Egal zu welchem Event Ihr/Sie die Feuerwehr besuchen, die Freiwillige Feuerwehr Rauschenberg freut sich auf Euch/Sie.