Neuesten Rauschenberger Nachrichten

Kinderbasar in Bracht

.

Deutsche Märchenstraße

.

Bauplätze in Rauschenberg

Hessentag 2018

Ferienprogramm 2018

Bu bauen und wohnen
Bu ferienspiele
Bu Feuerwehr
Bu Jugendfeuerwehr
Bu Carsharing

Grußwort des Bürgermeisters

Bürgermeister Michael Emmerich

 

Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz. Weiter

hierKlickenFerienprogramm2018 
Chlorung des Trinkwassers in Bracht

Das Gesundheitsamt Marburg hat festgelegt, dass das Trinkwasser in Bracht weiterhin in einer sehr geringen Dosis gechlort wird. Mitte Dezember wurden in einer Probe im Ortsnetz in Bracht zwei Keime gefunden. Der Brunnen und der Hochbehälter waren durchgehend keimfrei. Seitdem wird das Trinkwasser gechlort. Das Trinkwasser wurde in den ersten beiden Wochen nach dem Fund der Keime täglich beprobt. Seit Anfang Januar erfolgt eine wöchentliche Beprobung. Die Qualität des Wassers ist bis auf die beiden im Dezember gefundenen Keime einwandfrei. Es ist seitdem keine negative Probe mehr aufgetaucht. Die Chlorung wird voraussichtlich bis Ende Februar andauern.

Michael Emmerich

Bürgermeister

 

 

Wohnraum für Flüchtlinge - der Landkreis informiert!

 Aufgrund der aktuellen und ganz überraschend stark abgesenkten Prognose des Landes Hessen, bezüglich der Zuweisung von Flüchtlingen, wird die Stadt Rauschenberg und der Landkreis MarburgBiedenkopf bis auf weiteres keine neuen Anmietungen von Wohnraum für Flüchtlinge vornehmen. Der Bestand an verfügbarem Wohnraum ist momentan ausreichend, sodass keine zusätzlichen Kapazitäten geschaffen werden müssen. Dieser Anmietungsstopp beruht auf Zahlen der Prognose für das 2. Quartal 2016. Wie sich die Zahl der Flüchtlinge im Laufe des Jahres entwickeln wird, kann derzeit noch abgesehen werden.